• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Ist die elasto-statisch ermittelte Knicklänge ein «vernünftiges Stabilitätsmaß» für verschiebliche Stahlbetontragwerke

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 9, v. 81
Seite(n): 236-240
DOI: 10.1002/best.198600440
Abstrakt:

Es werden die Vorteile einer Gleichgewichtsbetrachtung am verformten System (Theorie II. Ordnung) einer Bemessung von Stahlbetonstützen nach dem Ersatzstabverfahren erläutert. Dies gilt besonders bei verschiebliche Rahmen.

Stichworte: Bemessung, Knicken, Knicklänge, elastische Einspannung, Stabilität, Verzweigungslast, Knicksicherheitsnachweis, Berechnungsverfahren, Stützen
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10040759
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014