• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Der neue Rheinalleetunnel in Düsseldorf

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Bautechnik, , n. 4, v. 45
Seite(n): 61
Abstrakt:

Der Düsseldorfer Rheinalleetunnel ist einschließlich der zugehörigen Rampen- und Lichtrasterstrecken 1 366,50 m lang und liegt in einer Wanne. Der Bericht geht auf Planung und Ausführung dieses Projektes ein, wobei insbesondere betontechnologische Aspekte berücksichtigt werden. Zum Einsatz kam ein HOZ 275 des Hüttenwerkes Oberhausen, wobei der Zement abgelagert mit einer maximalen Temperatur von 60 °C an der Baustelle abgeliefert werden mußte. Dabei war hinsichtlich der Wasserdichtheit besondere Sorgfalt bei der Betonherstellung und -verarbeitung erforderlich.

Verfügbar bei: Siehe Verlag

Bauwerke und Projekte

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10004944
  • Erstellt am
    30.01.2003
  • Geändert am
    13.08.2014