• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Neue Technologie für die Hängebrücke über die Saar in Mettlach - Brückenfahrbahn aus Sandwich Plate System (SPS)

Autor(en):



Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Stahlbau, , n. 3, v. 82
Seite(n): 179-187
DOI: 10.1002/stab.201310029
Abstrakt:

Die 1951 gebaute Hängebrücke über die Saar in Mettlach musste wegen Schäden am Seiltragwerk und an der Verbundfahrbahntafel für Fahrzeuge über 12 t gesperrt werden. Damit die denkmalgeschützte innerstädtische Brücke den vorhandenen Verkehrsverhältnissen wieder gerecht wird, musste die Fahrbahn durch eine wesentlich leichtere Konstruktion ersetzt werden. Durch den Einbau einer Stahlleichtfahrbahn in SPS-Bauweise ist es möglich, den Verkehr über die Brücke wieder ohne Beschränkungen freizugeben. Der Beitrag beschreibt die Vorteile der neuen Technologie der eingebauten Sandwich Plate-Fahrbahn im Vergleich zu klassischen Bauweisen. Die Entscheidungsfindung zur Vergabe der Bauleistung sowie Inhalte der Zustimmung im Einzelfall werden aufgezeigt. Der Vorgang und die Besonderheiten beim Einsatz der in Deutschland noch nicht eingeführten Technologie werden dargestellt.
Der Weg des von der Baufirma vorgeschlagenen Konzeptes ist ein innovatives Beispiel für aktuelle Entwicklungen im Stahlbau. Das Konzept basiert auf der 2010 im kanadischen Edmonton durchgeführten Fahrbahnsanierung der Dawson Bridge, die 2012 mit dem Nachhaltigkeitspreis der CISC (Canadian Institute of Steel Construction) ausgezeichnet wurde. Für den Einsatz in Mettlach wurde der Entwurf weiterentwickelt, um den Regularien der DIN-Fachberichte 101 und 103 mit den Ansprüchen an Ermüdung gerecht zu werden.

Stichworte: Stahlleichtfahrbahn, Zustimmung im Einzelfall, Fahrbahninstandsetzung, Stahl-Kunststoff-Verbundbauweise, Nachhaltigkeitspreis
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Bauwerke und Projekte

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10067344
  • Erstellt am
    29.03.2013
  • Geändert am
    13.08.2014