• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Normen im Mauerwerksbau - Hintergründe und Strukturen

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Mauerwerk, , n. 2, v. 15
Seite(n): 98-103
DOI: 10.1002/dama.201100489
Abstrakt:

“Normen machen Märkte” lautet der Titel einer Pressemitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie vom 02. September 2009. Darin wird über das an diesem Tag von der Bundesregierung beschlossene normungspolitische Konzept berichtet, in dem die hohe wirtschaftspolitische Bedeutung von Normen und die damit erreichbaren Ziele herausgestellt werden. Einige dieser Ziele sind die Öffnung von Märkten, die Deregulierung der Gesetzgebung durch den Bezug auf technische Normen oder die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Kontext. Grund genug, um sich mit dem Thema Normung grundlegend auseinanderzusetzen und Hintergründe und Strukturen aus dem Bereich des Mauerwerksbaus aufzuzeigen.

Stichworte: Mauerwerksbau, Arbeitsausschüsse, Normungsgremien
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10065004
  • Erstellt am
    22.06.2011
  • Geändert am
    13.08.2014