• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Palacio de Comunicaciones ‐ frei geformtes Glasdach für das neue Rathaus in Madrid

Autor(en):

Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Stahlbau, , v. 82
Seite(n): 63-74
DOI: 10.1002/stab.201390078
Abstrakt:

Das Rathaus von Madrid ist 2011 endgültig in das aufwändig sanierte Gebäude der ehemaligen Hauptpost, den sogenannten “Palacio de Comunicaciones“, umgezogen. Zu den Umbaumaßnahmen gehörte die vollständige Überdachung des ca. 3000 m2 großen Innenhofs mit einem leichten Glasdach. Die Überdachung wurde als einlagige, doppelt gekrümmte Stabgitterschale mit einer Hauptspannweite von etwa 45 m ausgeführt, was sie zu einer der weitgespanntesten ihrer Art macht. Die einzelnen Stäbe des Dreiecksrasters wurden miteinander verschraubt. Nur durch moderne CNC Fertigung konnten die hohen Anforderungen an die Genauigkeit erreicht werden, die für eine so schlanke Stabgitterschale nötig sind.

Stichworte: Leichtbau, Bauen im Bestand, Formfindung, Entwurf und Konstruktion, Bauwerkhülle, Gitterschale, Freiformfläche, Glasbau

Bauwerke und Projekte

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10078138
  • Erstellt am
    29.06.2018
  • Geändert am
    22.08.2018