• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Die paradoxe Abnahme der Tragfähigkeit infolge Verstärkung des Querschnitts

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Bautechnik, , n. 8, v. 62
Seite(n): 264-270
Abstrakt:

Bei ideal-elastischem Werkstoff kann die (Biege-)tragfähigkeit eines Querschnitts abnehmen, falls an ihm Auskragungen angeordnet sind. Bei ideal-plastischem Werkstoff ist dies nicht möglich. Es wird bewiesen, daß bei realen Stoffgesetzen (Stahl, Stahlbeton usw.) in gewissen Fällen eine solche Tragfähigkeitsabnahme tatsächlich zustandkommt.

Stichworte: Baumechanik, nachträglich ergänzter Querschnitt, Tragfähigkeitsabnahme
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10036270
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014