• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Pilotprojekt der neuen Normengeneration im Kühlturmbau - Die Naturzugkühltürme von BoA 2 & 3 in Neurath

Autor(en):


Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 8, v. 103
Seite(n): 550-562
DOI: 10.1002/best.200800629
Abstrakt:

Seit Anfang 2006 errichtet RWE Power am Standort Neurath zwei Braunkohlekraftwerksblöcke mit optimierter Anlagentechnik - kurz BoA. Nach der Inbetriebnahme von BoA1 in Niederaußem im Jahr 2003 werden sie die Blöcke 2 und 3 dieser modernsten Bauart sein. Zu den auffälligsten Bauwerken der neuen Kraftwerksblöcke gehören die beiden 173 m hohen Kühltürme. In diesem Beitrag wird ein Überblick über Planung und Ausführung der beiden Türme gegeben. Dabei erfolgt die Planung erstmals im Kühlturmbau auf Basis der neuen Normengeneration und der neuen Fassung der VGB-Richtlinie "Bautechnik bei Kühltürmen" aus dem Jahr 2005.

Stichworte: Tragwerksplanung, Stahlbeton, DIN 1045-1, Hochleistungsbeton, Schalentragwerke, Naturzugkühlturm, Finite-Element-Modellierung, säureresistenter Beton
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10037487
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014