• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Porenbeton - ein Baustoff, der die Umwelt schont

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Mauerwerk, , n. 3, v. 6
Seite(n): 94-97
DOI: 10.1002/dama.200200220
Abstrakt:

Die Belastung der Umwelt durch Bevölkerungs- und Produktionswachstum macht heutzutage eine detaillierte Betrachtungsweise erforderlich. Baustoffe müssen nicht nur bauphysikalische, bautechnische, bauwirtschaftliche und ästhetische Anforderungen erfüllen. Sie müssen auch ökologisch verträglich, das heißt umweltschonend sein. Wir sind alle aufgefordert, mit dem hauszuhalten und auszukommen, was an vorhandenen Naturschätzen und erneuerbaren Ressourcen zur Verfügung steht. Weiter ist darauf zu achten, daß eine Gesundheitsgefährdung bei der Produktion von Baustoffen, beim Einbau von Bauteilen und der nachfolgenden Nutzung vermieden wird und eine spätere Entsorgung unter Umweltgesichtspunkten erspart bleibt. Diese Kriterien sind maßgeblich für zukünftige Baustoffentscheidungen.

Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10014443
  • Erstellt am
    21.04.2004
  • Geändert am
    14.08.2014