• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Praktische Bauwerksdynamik am Beispiel der menschenerregten Schwingungen

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 9, v. 83
Seite(n): 244-250
DOI: 10.1002/best.198800390
Abstrakt:

Es werden die Parameter, die das dynamische Verhalten eines Bauwerks bestimmen, beschrieben: dies sind "dynamische Last", "dynamisches System", "Dynamische Biegesteifigkeit" und "Dämpfung". Massnahmen zur Verminderung von Bauwerksschwingungen sind die Frequenzabstimmung, die Berechnung einer erzwungenen Schwingung mit Vergleich der Ergebnisse mit Anhaltswerten sowie Sondermassnahmen, etwa der Gebrauch von Schwingungstilgern.

Stichworte: Eigenfrequenz, harmonische Schwingung, Schwingung, Bauwerksdynamik, dynamische Einwirkung, Hüpfen, Springen
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10040741
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014