• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Schalentragwerke aus Hochleistungsbeton - Stabilitätsnachweise

Autor(en):

Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 1, v. 100
Seite(n): 20-30
DOI: 10.1002/best.200590003
Abstrakt:

Die aus der elastischen Stabilitätstheorie bekannten Kriterien und Algorithmen werden auf Stahlbetonschalentragwerke mit nichtlinearer Materialmodellierung übertragen. Darauf aufbauend wird eine Vorgehensweise zur vereinfachten Bestimmung eines kritischen Lastniveaus unter Berücksichtigung initialer Schädigungen vorgeschlagen. Es wird gezeigt, daß die Berücksichtigung der materiellen Nichtlinearität des Werkstoffs Stahlbeton das Problem des Stabilitätsversagens keineswegs automatisch in ein nichtlineares Spannungsproblem überführt, wie häufig angenommen. Vielmehr ist eine deutliche Reduktion des kritischen Lastniveaus gegenüber elastischen Analysen festzustellen.

Stichworte: Hochleistungsbeton, Stabilitätstheorie, Schalen, Materialmodell
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Bauwerkstypen

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10021430
  • Erstellt am
    02.10.2005
  • Geändert am
    14.08.2014