• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Studie zur Instandsetzung der Kaiserin-Auguste-Viktoria-Kirche auf dem Ölberg in Jerusalem

Autor(en):

Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Bautechnik, , n. 2, v. 68
Seite(n): 37-40
Abstrakt:

Die Kaiserin-Auguste-Viktoria-Kirche in Jerusalem wurde im Jahre 1910 fertiggestellt und im Jahr 1927 durch ein Erdbeben stark beschädigt. Verbesserung der Horizontalaussteifung der beschädigten Mauerwerksbogenkonstruktion durch eine Massivdecke und teilweise Aufhängung der Mauerwerkskonstruktion an die Massivdecke mit Hilfe von mit epoxidharzverpressten Zugankern.

Stichworte: Erdbeben, Sanierung, Mauerwerksbau, Bauwerkserhaltung, Epoxidharz, Baugeschichte, historische Bauten
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10036007
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014