• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Überprüfung der Druckfestigkeit des Betons am Bauwerk nach neuer DIN 1045-1

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 5, v. 98
Seite(n): 293-296
DOI: 10.1002/best.200301480
Abstrakt:

Die Überprüfung der Druckfestigkeit von Bauwerksbetonen ist nach alter DIN 1045 anerkannt und geregelt. Für die neue DIN 1045-1 gibt es bislang keine Vorgaben. Das Zurückgreifen auf DIN 1048 kann auf der unsicheren Seite liegen. An einem Beispiel wird dies dargestellt und auch ein Weg aufgezeigt, der das Sicherheitskonzept der neuen DIN 1045-1 erfüllt.

Stichworte: DIN 1045-1, DIN 1045, Bohrkerne, Betonfestigkeitsprüfung am Bauwerk
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10012000
  • Erstellt am
    08.12.2003
  • Geändert am
    14.08.2014