• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Verwendung von epoxidharzbeschichtetem Bewehrungsstahl bei der Erweiterung einer Rückkühlanlage

Autor(en):

Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 8, v. 85
Seite(n): 206-209
DOI: 10.1002/best.199000270
Abstrakt:

Es werden Erfahrungen bei der Anwendung epoxidharzbeschichteter Bewehrung mitgeteilt. Dabei werden die Voruntersuchungen zur Erfüllung der bauaufsichtlichen Anforderungen ebenso behandelt wie konstruktive Gesichtspunkte. Eingehender wird auf die Bauausführung eingegangen und der Einfluss von Fehlstellen erläutert.

Stichworte: Korrosion, Korrosionsschutz, Epoxidharz-Beschichtung, Bewehrung, Kunstoffe im Betonbau, kunststoffbeschichtete Bewehrungsstähle, Bewehrungsstahl
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10040738
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014