• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Der Wehrträger des Eidersperrwerks

Autor(en):


Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 10, v. 67
Seite(n): 217-228
Abstrakt:

Der ellipsenförmige Spannbeton-Wehrträger des Eidersperrwerks erreicht eine Gesamtlänge von 238 m und eine Spannweite von 40 m zwischen den Widerlagern. Der Wehrträger übernimmt die Auflagerlasten aus den beidseitig angeordneten Segmentschützen und überträgt die Kräfte auf die durch Bohrpfähle verankerten Stahlbetonwiderlager. Für die Lastannahmen aus hydrostatischem Druck, Wellenschlag und Eisdruck mussten grösstenteils spezielle Forschungsvorhaben aufgelegt werden, da vergleichbare Erfahrungen nicht vorlagen.

Stichworte: Spannbeton, Wasserbau, Stahlwasserbau, Wasserdruck, Wellenhöhe, Sturmflutregelung, Flutöffnung, Wellenkraft
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Bauwerke und Projekte

Bauwerkstypen

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10043658
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014