• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Bauwerke und Bauingenieure

mageba group

mageba group

Seit der Gründung im Jahre 1963 darf das Unternehmen auf eine erfolgreiche Entwicklung zurückblicken und beschäftigt heute weltweit über 800 motivierte Mitarbeiter, davon über 100 Ingenieure. Am Hauptsitz in der Schweiz arbeiten rund 120 Personen


mageba's worldwide connections

Die mageba hat Tochtergesellschaften in Australien, China, Deutschland, Indien, Kroatien, Mexiko, Österreich, Russland, Slowakei, Südkorea, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, USA und dem Vereinigten Königreich. In über 50 weiteren Ländern ist mageba über kompetente Partnerfirmen exklusiv vertreten.

Bis heute hat mageba über 20 000 Bauwerke mit Lagern und Dehnfugen ausgestattet. Einige davon gehören zu den grössten und höchstbeanspruchten Brücken der Welt.

Referenzen und ausgewählte Bauwerke

Bauwerke & Projekte

Beteiligung an folgenden Bauwerken und Projekten:

Chronologie

1963

Gründung der mageba in Zürich durch Reinhold Huber. Tätigkeitsschwerpunkte in Konstruktion, Produktion, Verkauf und Baustellenmontage von Brückenlagern und Fahrbahnübergängen.

1980

Bau der weltgrössten Prüfanlage für Auflager mit einer Kapazität von 100'000 kN (10‘000 Tonnen).

1991

Zertifizierung des Qualitätssystems nach ISO 9001 / EN 29001 (SQS-Zertifikat).

2001

Übernahme der mageba durch die Firma MSE sowie die beiden Privatinvestoren T. Spuler und G. Moor. Beginn einer dynamischen Wachstums-Phase.

2005

Gründung der mageba (Shanghai) Ltd., Shanghai, China, mit Aufbau einer Produktion in Feng Xian, nähe Shanghai.

2007

Gründung der mageba Bridge Products Pvt. Ltd., Kolkata, Indien.

2008

Starker Ausbau des Produktionsstandortes Fussach in Österreich.

2009

Bülacher Triangel - mageba erhält den Unternehmerpreis der Stadt Bülach für Nachhaltigkeit in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales.

2010

Bedeutende Investitionen in das Headquarter und die Produktion in Bülach.

2011

Gründung neuer Tochtergesellschaften:

  • mageba USA LLC mit Niederlassungen in New York, New York, und San Jose, Kalifornien
2012

Ausbau des Produktionsstandortes Bülach.

"Entrepreneur of the Year" - mageba wird ausgezeichnet als eines der besten Unternehmen der Schweiz (Finaleinzug beim international begehrten Unternehmerpreis).

2013

mageba feiert ihr 50-jähriges Jubiläum.

Gründung neuer Tochtergesellschaften:

  • mageba Mexico, Mexiko-Stadt, Mexiko
  • mageba (UK) Ltd., London, Großbritannien

Grosse Sanierung der Werkhalle Bülach, Schweiz, und Installation einer Photovoltaik-Anlage.

Prix SVC Unternehmerpreis - mageba erneut im Kreise der besten KMU im Wirtschaftsraum Zürich.

2014

Akquisition der RW Sollinger Hütte GmbH und Integration in die mageba Gruppe.

Gründung neuer Repräsentanzen:

  • mageba Russia, Moskau, Russland
  • mageba Russia, St. Petersburg, Russland

Gründung neuer Tochtergesellschaften:

  • mageba (Australia) Pty Ltd., Blacktown, Australien
  • mageba Adria d.o.o., Zagreb, Kroatien
  • mageba CS s.r.o., Brno, Tschechien
  • mageba Hungary Kft., Nyírtelek, Ungarn
2015

Akquisition des australischen Unternehmens Ludowici Engineer Rubber Products Pty Ltd (LERP) und Integration in die mageba Gruppe. Übernahme des NATA-zertifizierten (National Association of Testing Authorities, Australia) Produktions- und Testwerks in St Marys (Syndey, NSW).

Offizielle Übernahme der Reisner&Wolff Slovensko und Gründung der Tochtergesellschaft mageba Slovakia s.r.o.

2015

Akquisition des australischen Unternehmens

mageba group

Kontaktinformationen

Website:         
Adresse: mageba sa
Solistr. 68
8180 Bülach
Schweiz
Tel.: +41 (0)44 / 872 40 50
Fax: +41 (0)44 / 872 40 59
E-Mail: info@mageba.ch
  • Über diese
    Datenseite
  • Firm-ID
    1002986
  • Erstellt am
    17.01.2003
  • Geändert am
    12.11.2015