• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Deutscher Bauginenieur.

Biografische Angaben

Name: Andreas Keil
Geboren 1958 in , Baden-Württemberg, Deutschland, Europa
Wirkungsstätte(n):
1979 - 1985

Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Stuttgart, Abschluss als Diplom-Ingenieur

Seit 1985

Ingenieur bei schlaich bergermann und partner

Seit 1994

Partner bei schlaich bergermann und partner

Seit 2002

Geschäftsführer bei schlaich bergermann partner

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Entwurf
Tragwerksplaner

Anzeige

Bibliografie

  1. Keil, Andreas / Sander, Christiane (2017): Bridges at Night. How to Light a Bridge?. Vorgetragen bei: Footbridge 2017 Berlin - Tell A Story, 6-8.9.2017, Technische Universität Berlin (TU Berlin).

    https://doi.org/10.24904/footbridge2017.09303

  2. Keil, Andreas (2005): The design of curved cable-supported footbridges. Vorgetragen bei: Footbridge 2005 (Second International Congress), Venezia, 06-08 December 2005.
  3. Schlaich, Mike / Keil, Andreas / Stockhusen, Knut / Linden, Sebastian (2008): Balcony to the Sea - the Curved Suspension Bridge in Saßnitz, Germany. Vorgetragen bei: Footbridge 2008 - Footbridges for Urban Renewal, Third International Conference on Footbridges, 2-4 July 2008, Porto, Portugal, S. 153-154.
  4. Stein, Michael / Valdovinos, Schaun / Keil, Andreas / Linden, Sebastian (2014): Consol Energy Wing Tip Footbridge. Vorgetragen bei: Footbridge 2014 - Past, Present & Future, London, 16-18 July 2014.
  5. Schlaich, Mike / Keil, Andreas / Stockhusen, Knut / Linden, Sebastian (2010): Balkon zum Meer - Die Seebrücke in Saßnitz. In: Stahlbau, v. 79, n. 10 (Oktober 2010), S. 747-753.

    https://doi.org/10.1002/stab.201001372

Weitere Veröffentlichungen...

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1003202
  • Erstellt am
    24.02.2004
  • Geändert am
    27.10.2015