• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Arnold Güldenpfennig

Deutscher Architekt, hauptsächlich im Kirchenbau tätig.

Biografische Angaben

Name: Arnold Güldenpfennig
Geboren am 13. Dezember 1830 in , Höxter (Kreis), Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europa
Verstorben am 23. September 1908 in , Paderborn (Kreis), Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europa
Ausbildung:

Studium an der Berliner Bauakademie.

Ab 1856

Dom- und Diozösanbaumeister in Paderborn.

1895 - 1900

Bau der Bonifatiusklosters und der dazugehörigen Klosterkirche, einer neo-romanischen Klosteranlage im osthessischen Hünfeld.

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Architekt

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1004075
  • Erstellt am
    16.12.2004
  • Geändert am
    22.07.2014