• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Cornelis Ryckwaert

Niederländischer Barockbaumeister.

Biografische Angaben

Name: Cornelis Ryckwaert
Verstorben am 9. November 1693 in , Lebus, Polen, Europa
1652

Leitender Baumeister beim Schlossbau in Sonnenburg/Neumark (errichtet für Fürst Moritz von Nassau).

1667

Tritt in brandenburgische Dienste, geht nach Küstrin als Festungsbauleiter.

1670 - 1674

Leitet den Schlossbau in Schwedt/Oder.

1675

Ausbau des Junkerhauses in Frankfurt/Oder.

Ab 1681

Leitet in Zerbst nach seinen Plänen den Bau des Schlosses und ab 1683 der Trinitatiskirche.

1682

Plan für eine Gierbrücke über die Elbe in Rosslau.

Ab 1684

Leitet den Ausbau des Hafens in Rügenwaldermünde/Pommern.

1692

Beginnt mit den Vorbereitungen zum Schlossbau in Frankfurt/Oder.

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Architekt
Baumeister
Erbauer

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1003979
  • Erstellt am
    16.11.2004
  • Geändert am
    22.07.2014