• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

H.-D. Eisert

Biografische Angaben

Name: H.-D. Eisert
Wirkungsstätte(n):

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Prüfingenieur

Anzeige

Bibliografie

  1. Gravert, F. W. / Eisert, H. D. (1972): Konstruktiver Entwurf des Hessischen Landestheaters Darmstadt. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 67, n. 5 (Mai 1972), S. 97-108.
  2. Schmaus, W. / Eisert, H. D. (1976): Neubauten der Deutschen Bundespost am Hauptbahnhof Frankfurt am Main. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 71, n. 7 (Juli 1976), S. 157-164.

    https://doi.org/10.1002/best.197600310

  3. Eisert, H. D. / Riegel, K. (1985): Der neue Feuerbach-Viadukt in Stuttgart - die erste Spannbeton-Talbrücke der Deutschen Bundesbahn. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 80, n. 4 (April 1985), S. 100-107.

    https://doi.org/10.1002/best.198500210

  4. Eisert, H. D. (1980): Konstruktion und Ausführung des Frankfurter Postbahnhofs. In: Stahlbau, v. 49, n. 5 (Mai 1980), S. 134-142.
  5. Eisert, Hans-Dieter / Hofmann, Rudolf / Beinlich, Rainer / Lohner, Martin (2001): Grundlagen zur Beurteilung und Berechnung aussteifender Bauteile von Hochhäusern. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 96, n. 12 (Dezember 2001), S. 771-781.

    https://doi.org/10.1002/best.200101010

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1004678
  • Erstellt am
    06.10.2005
  • Geändert am
    22.07.2014