• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Heinz Isler

Schweizer Bauingenieur und Unternehmer bekannt für dünne Betonschalen-Konstruktionen.

Biografische Angaben

Name: Heinz Isler
Geboren am 26. Juli 1926 in , Zürich, Schweiz, Europa
Verstorben am 20. Juni 2009 in , Bern, Schweiz, Europa
Schüler von
1950

Diplom an der ETH in Zürich; Assistent von Professor Pierre Lardy.

1954

Eröffnet ein Ingenieurbüro in Burgdorf.

1956

Pneumatische Schalen

1961

Konzept einer zweifach geometrisch gekrümmten Schale für das Garden Center in Wyss

1968

Baut die ersten Schalen, die auf der Hängemethode basieren

Bauwerke und Projekte

Anzeige

Bibliografie

  1. Isler, Heinz: Shell Structures: Candela in America and What We Did in Europe. In: Nordenson, Guy (): Seven Structural Engineers. The Museum of Modern Art, New York (USA), ISBN 978-0-87070-703-2, S. 86-101.
  2. Isler, Heinz (1979): New Shapes for Shells - Twenty Years After. In: Journal of the International Association for Shell Structures, n. 71 (September 1979).
  3. Isler, Heinz (1994): Concrete Shells Derived from Experimental Shapes. In: Structural Engineering International, v. 4, n. 3 (August 1994), S. 142-147.

    https://doi.org/10.2749/101686694780601935

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1000017
  • Erstellt am
    02.01.1999
  • Geändert am
    22.07.2014