• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

Herbert Fink

Deutscher Bauingenieur.

Biografische Angaben

Name: Herbert Fink
Geboren 1935 in , Deutschland, Europa
Wirkungsstätte(n):
1955 - 1961

Studium des Bauingenieurwesens an der Technische Universität Berlin; Abschluss als Diplomingenieur.

1962 - 1966

Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Stahlbau der TU Berlin.

1966 - 1971

Mitarbeiter für Statik und Projektleitung im Ingenieurbüro für Bauwesen Prof. Polònyi und R. v. Kalmar, Berlin + Köln

Ab 1972

Partner im Ingenieurbüro mit Stefan Polónyi, Richard v. Kalmar und Herbert Koch.

1978 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Tragkonstruktionen der TU Dortmund
1982 Partner und Geschäftsführer im Ingenieurbüro für Bauwesen Prof. Polònyi und Fink GmbH
1986 - 1988 Gastdozent im Fachbereich Architektur der Hochschule der Künste Berlin
1991 - 2008 Inhaber und Geschäftsführer des Ingenieurbüros für Bauwesen Dipl.-Ing. Herbert Fink GmbH
1994 - 2000 Prüfingenieur für Baustatik, Fachrichtungen Massiv- und Metallbau
Seit 2001

Außerordentliches Mitglied im Bund Deutscher Architekten Berlin.

Seit Juli 2008 Dipl.-Ing. Herbert Fink Ingenieurbüro für Bauwesen

Bibliografie

  1. Fink, H. (1981): Kostenermittlung von Ingenieurbauten. In: Beton-Kalender 1981 (2 Bd.). Wilhelm Ernst & Sohn Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH, Berlin (Deutschland), S. 745 (D).
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1010009
  • Erstellt am
    30.05.2014
  • Geändert am
    22.07.2014
<