• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Hermann Weiher

Biografische Angaben

Name: Hermann Weiher
Wirkungsstätte(n):

Anzeige

Bibliografie

  1. Weiher, Hermann (2005): Reibung und Verschleiß von Polyethylen bei externen Bandspanngliedern an Umlenkstellen. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 100 ( 2005), S. 219-222.

    https://doi.org/10.1002/best.200590280

  2. Runtemund, Katrin / Ullerich, Christof / Weiher, Hermann (2015): Monitoringbasierter Nachweis der Spannstahlermüdung an den Koppelfugen der Köhlbrandbrücke. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 110, n. 8 (August 2015), S. 529-538.

    https://doi.org/10.1002/best.201500029

  3. Glassl, Michael / Hock, Sebastian / Tritschler, Christian / Weiher, Hermann (2012): Hybridanker aus UHPC - Erstanwendung bei der Verstärkung der Rheinschleuse Iffezheim mit Dauerlitzenankern. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 107, n. 4 (April 2012), S. 236-243.

    https://doi.org/10.1002/best.201100088

  4. Weiher, Hermann / Zilch, Konrad (2008): 120 Jahre Spannbetonbau - von Doehring und Jackson bis heute. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 103, n. 6 (Juni 2008), S. 422-430.

    https://doi.org/10.1002/best.200802012

  5. Gläser, Christian / Weiher, Hermann / Zilch, Konrad (2008): Monitoring im Betonbau. In: Bergmeister, Konrad (2008): Beton-Kalender 2009 [2 Bd.]. Wilhelm Ernst & Sohn Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH, Berlin (Deutschland), ISBN 978-3-433-01854-5, S. 135-183.

    https://doi.org/10.1002/9783433600344.ch8

Weitere Veröffentlichungen...

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1009850
  • Erstellt am
    09.10.2013
  • Geändert am
    22.07.2014