• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Jean-Vincent Berlottier

Französischer Architekt.

Biografische Angaben

Name: Jean-Vincent Berlottier
Geboren 1944 in , Vosges (88), Grand-Est, Frankreich, Europa
Wirkungsstätte(n):
1967

Abschluß an der Ecole spéciale d'architecture

1970 - 1971

Arbeitet für Marcel Breuer in New York.

1973

Eröffnet eigenes Büro in Bourg-en-Bresse.

Bauwerke und Projekte

Anzeige

Bibliografie

  1. Bard, M. / Berlottier, Jean-Vincent / Lescuyer, G. / Starck, J. / Tonello, Jean (1994): Le pont Jean Zuccarelli. In: Travaux, n. 699 (Juni 1994), S. 39-47.
  2. Ailleret, Xavier / Berlottier, Jean-Vincent / Dublé, Patrick / Giacomelli, Daniel / Hénault, Sophie / Lacaze, Jean-Jacques / Menuel, Frédéric / Montens, Serge / Muller, Jean / Robillard, Alain / Tanis, Jean-Marc / Vesval, Vincent: Viaduc de Chavanon. The Chavanon viaduct. Vorgetragen bei: First fib Congress, 13-19.10.2002, Osaka, Japan, S. 35-36.
  3. Berlottier, Jean-Vincent (1996): Le viaduc du Scardon. In: Formes et Structure (4. Quartal 1996), S. 29-30.
  4. Berlottier, Jean-Vincent (1996): Aire de Mionnay. In: Formes et Structure (4. Quartal 1996), S. 39.
  5. Berlottier, Jean-Vincent (1996): Le viaduc de Vaise-Duchère. In: Formes et Structure (4. Quartal 1996), S. 49.
Weitere Veröffentlichungen...

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1000132
  • Erstellt am
    24.04.1999
  • Geändert am
    22.07.2014