• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Karl Kordina

In Österreich geborener und später in Deutschland lebender Bauingenieur.

Biografische Angaben

Name: Karl Kordina
Geboren am 7. August 1919 in , Österreich, Europa
Verstorben am 14. August 2005 in , Niedersachsen, Deutschland, Europa

Anzeige

Bibliografie

  1. Kordina, Karl / Weber, Viggo (1982): Begrenzung der Fugenspaltbreiten nach DIN 4227 Teil 3E bei Spannbetonbauteilen in Segmentbauart. In: Spannbetonbau in der Bundesrepublik Deutschland 1978-1982. Deutscher Beton-Verein e.V. / Deutsche Gruppe International Spannbeton-Verband (FIP), Berlin (Deutschland), S. 50-54.
  2. Kordina, K. / Quast, U. (1980): Bemessung von schlanken Bauteilen - Knicksicherheitsnachweis. In: Beton-Kalender 1980 (2 Bd.). Wilhelm Ernst & Sohn Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH, Berlin (Deutschland), S. 877 (L).
  3. Kordina, K. / Quast, U. (1986): Bemessung von schlanken Bauteilen - Knicksicherheitsnachweis. In: Beton-Kalender 1986 (2 Bd.). Wilhelm Ernst & Sohn Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH, Berlin (Deutschland), S. 445 (L).
  4. Kordina, K. / Quast, U. (1994): Bemessung von schlanken Bauteilen - Knicksicherheitsnachweis. In: Beton-Kalender 1994 (2 Bd.). Wilhelm Ernst & Sohn Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH, Berlin (Deutschland), S. 493 (L).
  5. Kordina, K. (1996): Behälter in Massivbauweise. In: Bautechnik, v. 73, n. 5 (Mai 1996), S. 292-301.
Weitere Veröffentlichungen...

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1003235
  • Erstellt am
    28.02.2004
  • Geändert am
    05.12.2014