• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

Ludwig Ferdinand Hesse

Deutscher Architekt.

Biografische Angaben

Name: Ludwig Ferdinand Hesse
Geboren am 23. Januar 1795
Verstorben am 8. Mai 1876 in , Deutschland, Europa
1819 - 1820

Militärdienst in Berlin und gleichzeitig Studium an der Bauakademie und an der Universität

1824 - 1830

Leitet den Bau der Friedrichswerderschen Kirche nach Entwürfen von Karl-Friedrich Schinkel.

1830

Wegebaumeister in Potsdam für die Chausseen nach Berlin und Charlottenburg.

1832

Berufung zum Hofbauinspektor.

1833

Direktor der Schloßbaukommission in Berlin.

1837 - 1839

Bauten der Charité.

1838

Löwenbrücke in Berlin.

1839 - 1840

Neues Hauptgebäude der Tierarzneischule.

1862

Mitglied der Akademie der Künste.

1866

Mitglied des Senats der Akademie der Künste.

1867

Kapelle des Elisabeth-Diakonissen-und-Krankenhauses.

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Architekt
Baudirektor
Entwurf
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1005077
  • Erstellt am
    25.04.2006
  • Geändert am
    22.07.2014