• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

Peter Bonatz

Biografische Angaben

Name: Peter Bonatz
Geboren am 14. Mai 1909 in , Bas-Rhin (67), Grand-Est, Frankreich, Europa
Verstorben am 17. August 1978 in , Vorarlberg, Österreich, Europa
Neffe von
Sohn von
Wirkungsstätte(n):
Zur Familie

Sohn von Karl Bonatz.

1927 - 1931

Studium an der TH Stuttgart und TH Berlin-Charlottenburg (Kommilitone von Fritz Leonhardt>).

1932 - 1934

Tätigkeit beim Reichsbahn-Neubauamt Horb.

1934 - 1937

Assistent von Emil Mörsch an der TH Stuttgart.

1937

Eintritt in die Firma Wayss & Freytag auf Empfehlung von Emil Mörsch, zunächst tätig im Konstruktionsbüro der Niederlassung Stuttgart.

1939

Büroleiter in der Brücken- und Hochbauabteilung der Hauptverwaltung von Wayss & Freytag in Frankfurt.

1940

Promotion bei Emil Mörsch (möglicherweise schon im Jahre 1939).

1946 - 1976

Leiter der Brückenbauabteilung (Technisches Büro I) bei Wayss & Freytag, Frankfurt.

1960 - 1967

Lehrbeauftragter für "Verdingung und Preisbildung"im Fachbereich Bauingenieurwesen an der TH Darmstadt.

1961 - 1977

Vorsitzender des Hauptausschusses für technisch-konstruktive Fragen des Deutschen Beton-Vereins (DBV).

1967 - 1969

Honorarprofessor für "Verdingung und Preisbildung" im Fachbereich Bauingenieurwesen an der TH Darmstadt.

1975

Ehrenmitglied des Deutschen Beton-Vereins, Ehrendoktor der Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen der Universität Hannover.

1976 - 1978

Nach seiner Pensionierung Tätigkeit als freier Mitarbeiter bei Wayss & Freytag.

1976 - 1979

Kochertalbrücke bei Geislingen.

17 August 1978

Stirbt auf einer Bergtour nahe Bregenz.

1979

Mainbrücke Frankfurt-Sindlingen.

1979

Moselbrücke Minheim.

Bemerkungen

Unter anderem tätig als:

  • Lehrbeauftragter/Hon. Prof. an der TH Darmstadt
  • Leiter Brückenbau, Technisches Büro I bei Wayss & Freytag

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Ingenieur

Bibliografie

  1. Bonatz, Peter (1940): Verwendung von Spannbeton im Brückenbau. In: Wasser- und Wegebau-Zeitschrift, n. 20 ( 1940), S. 115-118.
  2. Kiehne, Siegfried / Bonatz, Peter (1951): Bauten aus Beton und Stahlbetonfertigteilen. Berlin (Deutschland).
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1001981
  • Erstellt am
    29.09.2002
  • Geändert am
    22.07.2014