• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Richard Edmund Otto Cramer

Deutscher Ingenieur.

Biografische Angaben

Name: Richard Edmund Otto Cramer
Geboren am 13. Juni 1847 in , Anhalt-Bitterfeld, Sachsen-Anhalt, Deutschland, Europa
Verstorben am 9. September 1906 in , Deutschland, Europa
1865

Eleve in der Dinglerschen Maschinenfabrik.

1865 - 1868

Studium an der Berliner Gewerbeakademie.

1868 - 1871

Maschinenbaukonstrukteur u.a. bei Ernst Carl Theodor Hoppe und Johann Caspar Hummel.

1871

Tätigkeit bei der Berlin-Potsdamer-Magdeburger Eisenbahn.

1874

Tätigkeit bei der Berlin-Anhalter Eisenbahn.

1877

Selbständiger Zivilingenieur in Berlin.

1888

Gerichtlicher Sachverständiger für Aufzüge und Baukonstruktion.

1899

Baurat und Professor.

Bemerkungen

Als Ingenieur u.a. auch beteiligt: Reichspostamt in Berlin (1871-74, Architekt K. Schwatlo); Patentamt in Berlin (1887-91, Architekt A. Busse); Havelbrücke Berlin-Spandau (1892); Kyffhäuserdenkmal Bad Frankenhausen/Thüringen (1890-96, Architekt B. Schmitz); Annenbrücke Bernburg (1891), etc.

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Entwurf
Ingenieur
Tragwerksplaner

Anzeige

Bibliografie

  1. Cramer, Richard (1893): Saalebrücke zu Bernburg, 1893. In: Zeitschrift des VDI, v. 37 ( 1893), S. 1-5.
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1004103
  • Erstellt am
    29.12.2004
  • Geändert am
    22.07.2014