• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Santiago Calatrava

Spanischer Ingenieur und Architekt.

Biografische Angaben

Name: Santiago Calatrava
Vollständiger Name: Santiago Calatrava Valls
Geboren am 28. Juli 1951 in , Valencia, Valencia, Spanien, Europa
Wirkungsstätte(n):
Ausbildung:

Studien in Architektur und Bauingenieurwesen in Valencia (Spanien) und dann an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich (Schweiz)

1990

Verlegt sein Büro nach Paris

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Architekt
Entwurf

Bibliografie

  1. Calatrava Valls, Santiago / Fernández Pozuelo, Javier / Rando Campos, Mario: Palacio de exposiciones y congresos de Oviedo. Vorgetragen bei: IV Congreso de la Asociación Científico-Tecnica del Hormigón Estructural - Congreso Internacional de Estructuras, Valencia, 24-27.11.2008.
  2. Bourrat, Alexis / Calatrava, Santiago / Datry, Jean-Bernard (1999): Des bow-strings originaux. Pont Bach de Roda, passerelle Oudry-Mesly, pont Lusitania, pont Ondárroa, passerelle La Devesa, pont Alameda, passerelle piétonne Campo Volantin, pont de l'Europe. In: Bulletin annuel de l'AFGC, n. 1 ( 1999), S. 59-61.
  3. Bourrat, Alexis / Calatrava, Santiago / Datry, Jean-Bernard (1999): Le pont de l'Europe à Orléans. In: Bulletin annuel de l'AFGC, n. 1 ( 1999), S. 61-65.
  4. Calatrava, Santiago: Most Alamillo a viadukt La Cartuja, Sevilla / Alamillo Bridge and La Cartuja Viaduct, Sevilla. In: zlatý rez, n. 16.
  5. Calatrava, Santiago: Most Alameda a stanice podzemní dráhy, Valencie / Alameda Bridge and Underground Station, Valencia. In: zlatý rez, n. 16.
Weitere Veröffentlichungen...

Relevante Literatur

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1000003
  • Erstellt am
    29.12.1998
  • Geändert am
    22.07.2014