• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

Stefan Polónyi

Biografische Angaben

Name: Stefan Polónyi
Geboren 1930 in , Békés, Ungarn, Europa
Wirkungsstätte(n):
1957

Eröffnet eigenes Büro in Köln.

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Architekt
Entwurf
Ingenieur
Prüfingenieur
Tragwerksplaner

Bibliografie

  1. Polónyi, Stefan (2015): 40 Jahre Dortmunder Modell Bauwesen. In: Stahlbau, v. 84, n. 1 (Januar 2015), S. 69-72.

    https://doi.org/10.1002/stab.201420238

  2. Polónyi, Stefan (2014): Zuviel Stahl im Beton? - Stahlbeton - 120 Jahre Welterfolg auf der Basis eines falschen Ansatzes. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 109, n. 9 (September 2014), S. 628-636.

    https://doi.org/10.1002/best.201400048

  3. Polónyi, Stefan (2012): Einige Gedanken zur Ausbildung, Normung und Bauabwicklung. In: Bautechnik, v. 89, n. 12 (Dezember 2012), S. 858-865.

    https://doi.org/10.1002/bate.201201578

  4. Polónyi, Stefan (2012): Brücken. Klartext Verlag, Essen (Deutschland), ISBN 978-3-89861-859-5, S. 184.
  5. Fessel, Gerd / Engelmann, G. / Polónyi, Stefan / Idelberger, Hermann (1975): Centre scolaire de Kronberg, près de Francfort (Allemagne). In: Acier = Stahl = Steel, v. 40 (April 1975), S. 121-128.
Weitere Veröffentlichungen...

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1000296
  • Erstellt am
    09.09.1999
  • Geändert am
    22.07.2014