• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Theodor Fischer

Biografische Angaben

Name: Theodor Fischer
Geboren am 28. Mai 1862 in , Bayern, Deutschland, Europa
Verstorben am 25. Dezember 1938 in , Bayern, Deutschland, Europa
Lehrer von
1880 - 1885

Studium an der TH München, Tätigkeit im Büro von Friedrich von Thiersch; verlässt die Hochschule ohne Diplom.

1885 - 1892

Tätigkeit bei Paul Wallot in Berlin (1886?89 im Bau-Büro des Reichstags).

1889 - 1892

Bürogemeinschaft mit Richard Reuter in Dresden.

1892 - 1893

Tätigkeit bei Gabriel von Seidl in München.

1893 - 1901

Leiter des Münchner Stadterweiterungsbüros.

1901

Ablehnung einer Honorarprofessur an der TH München.

1901 - 1908

Professor für Bauentwürfe einschliesslich Städteanlage an der TH Stuttgart (Nachfolge Skjöld Neckelmann).

1905

Entwurf für die neue Neckarbrücke Heilbronn (mit Architekt Oberbaurat von Schaal).

1907

Gründungsmitglied und erster Vorsitzender des Deutschen Werkbundes.

1907

Wettbewerbsentwürfe "Gedeckt" (mit Firmen Harkort und Sager & Woerner) und "Avanti" (mit Firma Sager&Woerner) für die neue Fuldabrücke Kassel.

1909 - 1929

Professor für Baukunst TH München

1912 - 1913

Ankauf im zweiten Wettbewerb für die Rheinbrücke Köln-Deutz (mit Firmen MAN und Grün & Bilfinger).

Bauwerke und Projekte

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1000981
  • Erstellt am
    08.08.2001
  • Geändert am
    22.07.2014