• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Thomas Bösche

Biografische Angaben

Name: Thomas Bösche
Geboren am 24. Mai 1968 in , Sachsen, Deutschland, Europa
Wirkungsstätte(n):

Bauwerke und Projekte

Beteiligung an den folgenden Bauwerken und Projekten:

Prüfingenieur

Bibliografie

  1. Teich, Stephan / Otto, Jens / Bösche, Thomas (2016): Das Ottendorfer Viadukt - Entwurf und Ausführung einer außergewöhnlichen Stahlbogenbrücke. In: Stahlbau, v. 85, n. 2 (Februar 2016), S. 112-125.

    https://doi.org/10.1002/stab.201610359

  2. Bösche, Thomas / Buchmann, Lutz / Sieber, Matthias / Döring, Karl-Heinz (2014): Erneuerung des Gleistragwerks am Göltzschtalviadukt - 160-jährige Gewölbebrücke erhält einen modernen Fahrweg für den elektrifizierten Eisenbahnverkehr. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 109, n. 2 (Februar 2014), S. 88-95.

    https://doi.org/10.1002/best.201300081

  3. Curbach, Manfred / Hampel, Torsten / Scheerer, Silke / Bösche, Thomas / Anker, Stefan (2010): Untersuchung des Gefährdungspotentials älterer Spannbetonbrücken infolge Spannungsrisskorrosion in Mecklenburg-Vorpommern. Vorgetragen bei: 20. Dresdner Brückenbausymposium, Dresden, 16. März 2010.
  4. Bösche, Thomas / Brunner, Andreas / Weigelt, Mathias / Uhlstein, Wolfgang (2003): Die Eisenbahn-Marienbrücke Dresden. Vorgetragen bei: 13. Dresdner Brückenbausymposium, Dresden, 13. März 2003.
  5. Hering, Elke / Bösche, Thomas / Burkhardt, Rüdiger (2011): Bahrmühlenviadukt - Erhaltung und Ertüchtigung der 15-Bogen-Natursteinbrücke an der Strecke Neukieritzsch - Chemnitz. In: Bautechnik, v. 88, n. 7 (Juli 2011), S. 459-465.

    https://doi.org/10.1002/bate.201101484

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1009427
  • Erstellt am
    15.03.2012
  • Geändert am
    22.07.2014