• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

Willi Baur

Biografische Angaben

Name: Willi Baur
Geboren am 19. September 1913 in , Albstadt, Zollernalbkreis, Baden-Württemberg, Deutschland, Europa
Verstorben am 19. April 1978 in , Baden-Württemberg, Deutschland, Europa
Wirkungsstätte(n):

Bibliografie

  1. Leonhardt, F. / Baur, W. (1971): Erfahrungen mit dem Taktschiebeverfahren im Brücken- und Hochbau. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 66, n. 7 (Juli 1971), S. 161-167.
  2. Baur, W. / Göhler, B. (1972): Beitrag zur Ermittlung der Spannungen in Koppelfugen feldweise aus Ortbeton hergestellter durchlaufender Spannbetonbrücken. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 67, n. 12 (Dezember 1972), S. 282-284.
  3. Baur, Willi (1977): Bridge Erection by Launching is Fast, Safe, and Efficient. In: Civil Engineering Magazine, v. 47, n. 3 (März 1977), S. 60-63.
  4. Leonhardt, Fritz / Baur, W. / Trah, W. (1966): Brücke über den Rio Caroni, Venezuela. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 61, n. 2 (Februar 1966), S. 25-38.

Relevante Literatur

  • Stiglat, Klaus (2004): Bauingenieure und ihr Werk. Wilhelm Ernst & Sohn Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH, Berlin (Deutschland), S. 62-69.
  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1003209
  • Erstellt am
    28.02.2004
  • Geändert am
    22.07.2014