• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

72.000 Quadratmeter extrahelles AGC-Glas für die Arena Corinthians

Stadion wird Austragungsort des Eröffnungsspiels der FIFA WM 2014 in Brasilien

Tokio, 24. April 2014 - AGC, einer der weltweit führenden Anbieter von Glas, Chemikalien-, Keramik und anderen High-Tech-Materialien und Komponenten lieferte die gesamte Verglasung für den Bau der Arena Corinthians. Das besonders helle Glas wurde wegen seiner ästhetischen Qualität in den Fassaden, Brüstungen und VIP-Lounges des in São Paulo liegenden Stadions eingesetzt.

Die Sportstätte wird Austragungsort des Eröffnungsspiels der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien sein.

Das Spezialfloatglas "Planibel Clearvision" besitzt eine außergewöhnliche Klarheit und Farbneutralität – auch darum fiel die Wahl auf AGC als offizieller Lieferant. Der besonders niedrige Eisenanteil ermöglicht eine farblich unverfälschte Durchsicht, zudem bleibt diese Farbneutralität erhalten, wenn das Glas lackiert wird.

"Wir haben Planibel Clearvision von AGC wegen seiner ausgezeichneten Transparenz, Qualität, Farbstabilität und wegen seiner exzellenten Verfügbarkeit am Markt gewählt", erläutert Anibal Coutinho, Chefarchitekt der Arena Corinthians. "Im Heimstadion des Sportclubs Corinthians Paulista mussten die ‚Vereinsfarben‘, schwarz und weiß, integriert werden. Nach einigen Tests haben wir festgestellt, dass Planibel Clearvision wegen seiner exzellenten Farbwiedergabe der reinen weißen Farbe das ideale Glas für dieses historische Architekturprojekt ist."

"Planibel Clearvision ist auch aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten die perfekte Wahl für die Arena Corinthians", sagt Davide Cappellino, Präsident von AGC Glass Brazil. "Innerhalb architektonischer Anwendungen kann es in Trennwänden, Fassaden, Ladenfronten und Museumsauslagen ebenso Verwendung finden wie in industriellen Anwendungen, zum Beispiel in Beleuchtungslösungen, als Abdeckglas für Solarzellen oder im Möbeldesign".

Arena Corinthians ist das elftgrößte Stadion in Brasilien und verfügt über 48.234 Sitzplätze. Erbaut von Odebrecht in modernem Design, wird das Stadion Austragungsort von sechs Spielen der FIFA WM 2014 sein. Die Ost-Fassade des Stadions, in der Planibel Clearvision von AGC verbaut ist, fungiert mit 170 Metern Länge und 20 Metern Höhe als das weltweit größte Video-Display. Für Fassaden, Brüstungen und VIP-Lounges wurden insgesamt 72.000 Quadratmeter Glas mit einem Gewicht von 1.500 Tonnen eingesetzt.

Abschnitt
Technische Daten
Fassaden AGC Planibel Clearvision ist in den Ost- und Westfassaden eingebaut. Die Westfassade (6.900 m²) besteht aus 1.080 Teilen verschiedener Arten von Glas, einschließlich vorgespanntem, laminiertem, siebbedrucktem und doppelt gebogenem Glas. Die gebogene Fassade erinnert an das Bild von einem Ball, der auf die Rückseite des Netzes trifft. Die Ost-Fassade besteht aus 1.300 1,2 Meter langen Glaselementen und stellt mit einer Gesamtfläche von 3.400 m² das weltweit größte Video-Display dar.
VIP-Lounges Die VIP-Lounges sind mit rund 17.000 m² Planibel Clearvision mit einer Dicke von 6-12 mm verglast. Vorgespanntes, laminiertes und siebbedrucktes Planibel Clearvision bietet mit hoher Lichtdurchlässigkeit hohen Komfort für die Besucher.
Brüstungen Rund 22.000 m² Planibel Clearvision Glas wurden für die Brüstungen verwendet.

Über die AGC-Gruppe

Mit seiner Konzernmutter, Asahi Glass Co., Ltd. in Tokio, ist die AGC-Gruppe Marktführer in den Bereichen Flachglas und Automobilglas, bei Bildschirm- und Anzeigeinstrumentenglas, Chemikalien sowie weiteren Hightech-Werkstoffen und Komponenten. Gestützt auf mehr als ein Jahrhundert technischer Innovation hat die AGC-Gruppe weltweite Fachkompetenz in den Bereichen Glas, Fluorchemie und Keramiktechnologie entwickelt. Die Gruppe beschäftigt um die 50.000 Mitarbeiter in aller Welt und erzielt mit ihren Aktivitäten in rund 30 Ländern einen jährlichen Umsatz von rund 13 Milliarden US Dollar.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Referenzen

São Paulo, São Paulo, Brasilien (2014)

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    7122
  • Erstellt am
    25.04.2014
  • Geändert am
    21.08.2014
<