• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Akustik-Paneele aus Massivholz

Optimale Raumakustik in Kombination mit ökologischem und stilvollem Design bietet lenofon, eine schallabsorbierende Decken- und Wandverkleidung für Neubau und Sanierung, hergestellt aus feinjährigem Fichtenholz, welches vor allem durch baubiologisch hochwertige Qualität und nachhaltige Funktionalität gekennzeichnet ist.

In Kombination mit ökologischen Dämmstoffen (Hanf- und Holzfaserplatten) reduziert lenofon die Nachhallzeit und dämpft Geräusche. Durch die hervorragenden Akustikwerte steigern sich die Aufenthaltsqualität und somit auch der natürliche Wohlfühlfaktor. Das schonend getrocknet und fachgerecht verarbeitete Massivholz strahlt wohlige Wärme aus und verleiht Räumlichkeiten ein modernes, naturverbundenes Ambiente.

Die Vorteile von lenofon Akustikpaneelen:

  • herausragende Absorption der Töne im mittel- und tieffrequenten Bereich
  • ideal geeignet für Orte mit beachtlichem Geräuschpegel, z. B. Schulen, Büros, Turnhallen, Hotels, etc.
  • universell einsetzbar an Wand und Decke
  • geschlitzt statt gelocht; so sorgen sie für eine ruhige Wandansicht
  • einfache, schnelle Montage und problemlose Integration von Einbauelementen (Leuchten, Lautsprecher, etc.)
  • bieten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten durch verschiedene Verlegemuster (z. B. linear, quadratisch, gewellt, asymmetrisch, etc.)

Produktdaten

A) Massivholz-Paneele aus feinjähriger Bergfichte:

  • keilgezinkt, d. h. absolut ast- und fehlerfrei
  • schonend getrocknet (Holzfeuchte: ca. 11 %)
  • Oberfläche schlicht, strukturgebürstet
  • auf Wunsch mit ökologischen Farben getönt
  • Standardabmessungen: (L x B x H) 2600 mm x 177,5 mm x 33 mm
  • Euro Brandklasse D,s2–d0; auf Anfrage in schwer entflammbarer Ausführung

B) Schallabsorbierende Dämmung:

  • kombinierte Dämmschicht aus Hanf und Holzfaserplatten
  • Neben der schallabsorbierenden Funktion der Dämmstoffe schaffen diese auch eine zusätzliche Wärmedämmung – ein weiterer Vorteil bei Neubauten oder energiesparenden Sanierungsmaßnahmen.

C) Unterkonstruktion:

  • Massivholz-Profile mit geeigneten Einbauschlitzen für eine schnelle Montage
  • Im Prinzip können LENOFON-Decken- und Wandverkleidungen auf beliebige neue oder bestehende Unterkonstruktionen montiert werden (so z. B. auch auf Alu-Profile aus dem Gipsbau).

Services
Angeboten von
  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    3868
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    09.01.2018