• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

Anschluss Wärmebildkamera – Messinstrumente u.a. Geräte

Immer mehr Anwender fordern die Möglichkeit, Wärmebildkameras und andere Geräte miteinander zu verbinden. FLIR Systems trägt dem nun mit Anschlussmöglichkeiten für weitere Modelle Rechnung.

Eine drahtlose Verbindung zu einem iPad bzw. iPhone konnten als erste die FLIR-Kameras der Ebx-Serie sowie die FLIR Modelle T640bx/T620bx herstellen, und diese Funktion stieß auf sehr positive Resonanz. Auf vielfachen Wunsch zahlreicher Anwender bietet FLIR Systems diese nützliche Funktion nun auch für die Modelle FLIR B250/B335/B365/B425 und FLIR B660/B620.

WiFi-Kompatibilität

Damit lassen sich die Bilder einer Wärmebildkamera drahtlos auf ein iPad oder iPhone übertragen. Viele Anwender der FLIR Ebx-Serie und der FLIR T640bx/T620bx haben die Vorzüge dieser neuen Funktion schon für sich entdeckt:

  • Das Gesehene kann auf diese Weise einem Kollegen oder Kunden, der nicht vor Ort ist, gezeigt werden. Das ist vor besonders bei Messungen an einem schwer zugänglichen Ort oder unter schwierigen Umgebungsbedingungen sinnvoll.
  • Mithilfe der FLIR Betrachter-App, die einfach herunterzuladen ist, lassen sich Wärmebilder direkt auf dem iPad bzw. iPhone analysieren
  • Man kann umfassende Berichte erzeugen
  • Die Inspektionsberichte können direkt mittels Mail an den Kunden, Kollegen oder das Management geschickt werden

MeterLink

Mithilfe der FLIR MeterLink-Technologie ist es möglich, Daten, die ein Extech-Feuchtemessgerät MO297 erfasst hat, via Bluetooth an eine Wärmebildkamera zu übertragen. Dies ist nur ein Beispiel von vielen für die Möglichkeit, eine Verbindung zwischen einer Wärmebildkamera und einem anderen Messinstrument herzustellen. Eine Vielzahl von Anwendern arbeitet tagtäglich mit der MeterLink-Technologie und nennt folgende Vorteile:

  • Sie spart Zeit, denn während der Inspektion brauchen keine Notizen mehr gemacht zu werden
  • Sie macht Fehlern bei der Übertragung der Notizen ein Ende.
  • Sie beschleunigt die Berichterstellung, denn alle Werte werden automatisch in die Berichte integriert.

Weitere Wi-FI kompatible Kameras von FLIR Systems

Folgende FLIR-Wärmebildkameras sind sowohl mit MeterLink als auch mit Wi-Fi ausgestattet:

  • FLIR E40bx/E50bx/E60bx
  • FLIR B250/B335/B365/B425
  • FLIR T640bx/T620bx
  • FLIR B660/B620

FLIR Systems gewährt 2 Jahre volle Garantie auf jede portable Wärmebildkamera, die für eine Anwendung in den Bereichen vorbeugende Instandhaltung und Gebäudeanwendungen ausgelegt ist und einen ungekühlten Mikrobolometer-Detektor besitzt. Für den ungekühlten Mikrobolometer-Detektor selbst gilt sogar eine Garantie von nicht weniger als 10 Jahren. Sollten innerhalb dieses Zeitraums Probleme auftauchen, tauscht FLIR Systems den ungekühlten Mikrobolometer-Detektor kostenlos aus bzw. ersetzt gegebenenfalls sogar die komplette Wärmebildkamera. Um diese Garantiebedingungen in Anspruch nehmen zu können, braucht der Besitzer der FLIR-Wärmebildkamera sein Gerät nur auf der Website von FLIR Systems registrieren zu lassen. Die Registrierung muss innerhalb von 30 Tagen nach dem Kaufdatum erfolgen.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Services
Angeboten von

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    4307
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    05.05.2015