• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Atlântica-Windpark – Brasiliens höchste Windtürme

In der Nähe des Ortes Palmares do Sul im südlichen Teil des Bundesstaats Rio Grande do Sul errichtete CPFL Renováveis einen Windpark. CPFL Renováveis ist eine Tochtergesellschaft des größten privaten Energieunternehmens in Brasilien. Acciona Windpower lieferte die Windtürme und Turbinen für den neuen Park im Süden Brasiliens.

Anfangs bestand der Atlântica-Windpark aus vier Windkraftanlagen mit je 30 MW Kapazität, die von November 2013 bis Mitte Juni 2014 schrittweise in Betrieb genommen wurden. Zunächst war die Errichtung von insgesamt 60 Türmen mit 80 m Höhe und einer Kapazität von 2 MW pro Turm geplant.

Jeder Turm ist 120 m hoch und leistet 3 MW

CPFL Renováveis änderte den Plan und baute die 40 höchsten Windtürme des Landes mit einer Höhe von je 120 m und je 3 MW Leistung – der höchsten Kapazität, die in Brasilien bisher erreicht wurde. Die Windkraftanlagen wurden aus Betonfertigteilen errichtet, und die Rotoren weisen eine Länge von je 116 m auf.

CPFL Renováveis hat den Windpark für 20 Jahre gemietet; die brasilianische Regierung vergab das Nutzungsrecht im Rahmen einer Energieauktion im Jahr 2010. Zusammen mit dem neuen Atlântica-Windpark betreibt CPFL Renováveis mittlerweile 20 Windparks mit einer Gesamtleistung von 719 MW. Die Parks befinden sich in den Bundesstaaten Rio Grande do Norte, Ceara und Rio Grande do Sul.

28.000 m externe Fertigspannglieder wurden verbaut

Da die Windtürme im Atlântica-Windpark während des Betriebs hohen dynamischen Lasten ausgesetzt sind, wurden sie mit externen Spanngliedern vorgespannt. DSI lieferte für die 40 Windtürme insgesamt 28.000 m Fertigspannglieder, die aufgerollt und einbaufertig auf die Baustelle geliefert wurden. Pro Windturm kamen sechs Spannglieder in Längen von 120 m zum Einsatz.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Bauwerkskategorien

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    7432
  • Erstellt am
    07.02.2017
  • Geändert am
    07.02.2017
<