• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Dynamische Gebäudesimulation

Dynamische Gebäudesimulation (oft auch "thermische" oder "hygro-thermische Gebäudesimulation" genannt) findet in der Baubranche eine immer größere Beachtung und etabliert sich als integrales Planungswerkzeug in mehr und mehr Fachbüros. Bekannte Anwendungsbeispiele von Gebäudesimulation sind Kühllastberechnungen nach dem EDV-Verfahren der VDI 2078 oder Komfortberechnungen für ENEV bzw. DGNB Nachweise nach DIN 4108-2, ISO 7730 oder DIN EN 15251.

Gebäudesimulation berücksichtigt dabei die komplexen dynamischen Wechselwirkungen zwischen Gebäude, Anlagentechnik, Regelungstechnik, Außenklima und dem Gebäudenutzer. Die Abweichungen zwischen einer dynamischen Kühllastberechnung und einer statischen Ermittlung können dementsprechend beträchtlich sein, und die Bewertung des sommerlichen Wärmeschutzes über Simulation ist wesentlich verlässlicher und flexibler. Mit IDA ICE – der Software für die Gebäudesimulation – ist eine Simulationssoftware auf dem Markt, die extreme Benutzerfreundlichkeit und intuitives Arbeiten mit Flexibilität und vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten kombiniert. Somit erschließt sich für viele Fachleute (Anlagentechnikplaner, Bauphysiker, Energieberater, Klimadesigner, Fassadentechniker usw.) die Welt der Gebäudesimulation im Rahmen einer einfach zu bedienenden Programmstruktur.

Interessanterweise beruhen nämlich viele Ingenieurberechnungen heutzutage oft immer noch auf einfachen Rechenansätzen, die ihren Ursprung noch in einfachen statischen (Hand)Berechnungen haben. Damit zieht der Ingenieur quasi den Rechenschieber dem Taschenrechner vor. Dabei ist der "Taschenrechner" auch für die einfachen Operationen das effizientere Hilfsmittel: IDA ICE hilft bereits bei einfachen Last- oder Energiebedarfsberechnungen. Die höhere Genauigkeit ist dann quasi ein beiläufiger Zusatzvorteil. Bei komplexeren Planungsfragen wie Doppelfassaden, Bauteilaktivierung oder anspruchsvolleren Regelungsstrategien wird IDA ICE zum unersetzlichen Planungswerkzeug.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Services
Angeboten von
  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    4290
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    22.07.2014