• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Gelenk- und Teleskoparbeitsbühne

EAGLE S ist eine Gelenk- und Teleskoparbeitsbühne des italienischen Herstellers Oil&Steel S.p.A. mit Ausleger (Jib), montiert auf LKW. Sie ist in der Lage, eine Arbeitshöhe von bis zu 62 m und seitliche Auslegungen von bis zu 32 m zu erreichen und deshalb u. a. auch für Montage- und Wartungsarbeiten an Windenergieanlagen (WEA) geeignet.

EAGLE S verfügt über zwei ausfahrbare Gelenk-Jibs, die die Überwindung von Hindernissen in der Höhe sowie eine extreme Präzision der Annäherung an hochgelegene Arbeitsbereiche ermöglichen. Der 2. Gelenk-Jib stellt eine wichtige technische Innovation dar, denn er gestattet es dem Bediener, vollkommen bequem und sicher Arbeiten unter Hängewerken oder bei eingeschränkten Raumverhältnisses (zum Beispiel in einem petrochemischen Werk) auszuführen. EAGLE S ist mit einer neuen Arbeitsbühne aus Aluminium ausgestattet, die die gleichen Leistungen und die gleiche Belastbarkeit wie eine Arbeitsbühne aus Stahl gewährleistet.

Die Arbeitsbühnen EAGLE S unterscheiden sich auch hinsichtlich der Ausrüstung auf dem LKW beträchtlich von den EAGLE-Modellen. Der Rahmen wurde so konzipiert, das er maximale Kompaktheit (reduzierter Raumbedarf auch bei der Bewegung) und gleichzeitig einen totalen Schutz der Vorrichtungen bietet. Eine der Neuheiten, die mit dieser Produktpalette eingeführt wurden, ist die Verlegung der Hydraulikleitungen und der elektrischen Anschlüsse ins Innere der Teleskopausleger, um sie gegen alle Beschädigungen durch äußere Einwirkungen zu schützen. Eine weitere interessante Innovation stellt die vollständige Überarbeitung des unteren Steuerstands dar.

Die neue Serie EAGLE S wird mit der neuen Vorrichtung Live Work System ausgestattet. Dieses avantgardistische Telekommunikationssystem besteht aus einem Audio-/Video-System und einer abnehmbaren Kamera im oberen Bereich sowie einem Audio-/Video-System am Boden. Der Bediener auf der Arbeitsbühne kann in Echtzeit mit einem Kollegen am Boden kommunizieren und Bilder übertragen. Neu ist, dass es auch möglich ist, in Echtzeit über jede beliebige Entfernung zu kommunizieren und Bilder zu übertragen, z. B. an den Inhaber des Büros, um dem Gesprächspartner etwas zu zeigen oder um Arbeitsanweisungen einzuholen. Diese Vorrichtung ist ein Oil&Steel-Patent und wurde entwickelt, um die Arbeit in hochgelegenen Bereichen zu revolutionieren und zu beschleunigen.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Services
Angeboten von

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    3779
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    10.03.2016