• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Komplexer Gerüstbau für die Elbphilharmonie

An der westlichen Spitze der HafenCity entsteht Hamburgs neues Konzerthaus: die Elbphilharmonie. Die Architektur des Gebäudes lebt vom Kontrast zwischen dem Backsteinkorpus, einem ehemaligen Kakaospeicher, und einem einzigartigen Glasaufbau. Das Herzstück des Gebäudes ist ein Konzertsaal auf 50 m Höhe mit 2.100 Plätzen. Außerdem gibt es in der Elbphilharmonie zwei weitere Säle sowie ein Hotel, ein Restaurant, 45 Wohnungen und einen frei zugänglichen Platz, der einen Panoramablick über die Stadt bietet. Die Eröffnung des Gebäudes soll im Frühjahr 2017 stattfinden.

Der Auftragsumfang der Teupe & Söhne Gerüstbau GmbH umfasst (2007 bis voraussichtlich Anfang 2017):

  • Teileinrüstung des Speichers bis auf ca. 30 m Höhe, darüber fängt der Neubau (Glasfassade) an, der an der Spitze bis ca. 110 m Höhe erreicht.
  • Einrüstung des Gebäudes mit ca. 10.000 m² Wetterschutzplane sowie insgesamt 330 lfdm Gerüst-Kopfeinhausung.
  • Im Bereich des Konzertsaales – das ist der mittlere Bereich zwischen dem Hotel im Osten und dem Wohnbereich im Westen – kragt über dem Speicher im 19. OG ein Schutzdach, der sogenannte "Hut" aus.

Die Stellung von sehr umfangreichen Gerüstkonstruktionen im Gebäude in allen Bereichen bzw. Bauteilen während der gesamten Bauzeit ist zwar von außen nicht direkt sichtbar, jedoch bezüglich Volumen, Umfang und Anforderungsgrad deutlich anspruchsvoller als die oben beschriebenen Fassadengerüste im Außenbereich.

Allein die Raum-, Decken- und Arbeitsgerüste in den unterschiedlichen Bauteilen übertreffen die Außengerüste volumenmäßig um ein Vielfaches. Zusätzlich erstellt Teupe zahlreiche Sonderkonstruktionen für die unterschiedlichsten Arbeiten aller Gewerke, die mit objektbezogenen statischen Nachweisen an die individuellen Anforderungen der Auftraggeber angepasst werden.

Darüber hinaus gehören Traggerüste, Einhausungen und Hilfskonstruktionen für unterschiedliche Bauzwischenzustände auf dieser komplexen Großbaustelle zu den täglichen Anforderungen an das Arbeitsteam des Gerüstbauspezialisten.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Services
Angeboten von

Referenzen

Hamburg-HafenCity, Hamburg, Deutschland (2017)

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    7227
  • Erstellt am
    03.12.2014
  • Geändert am
    09.03.2017