• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Mobile Tiefbohranlage

Qualität, Innovationskraft und Zuverlässigkeit – mit diesen Stärken und nachhaltigen Synergieeffekten innerhalb der Unternehmensgruppe bietet STREICHER umfassende Kompetenz im Bereich horizontaler und vertikaler Bohranlagen. Nach dem Motto "Alles aus einer Hand" werden passende Lösungen für individuelle Vorhaben ebenso wie für Komplettangebote in Serie entwickelt. Im Fokus des diesjährigen bauma-Auftritts der STREICHER-Gruppe stand die Tiefbohrtechnik.

Mit 39 m Höhe und mehr als 60 t Gewicht war die TB 1800 ein Blickfang auf dem bauma-Freigelände. Die mobile Tiefbohranlage der SATVIA Maschinen- und Bohrgerätebau GmbH, einer Tochtergesellschaft der MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA, ist nicht zu übersehen. Dank einer maximalen Ausnahmelast von 185 t und einer Bohrtiefe von 2500 m ist sie sowohl für Explorations- als auch für Förderbohrungen von Erdöl, Erdgas und Geothermie geeignet. Am Beispiel der TB 1800 führte STREICHER die Möglichkeiten der vertikalen Tiefbohrtechnologie vor.

Trotz seiner enormen Maße ist der Koloss mobil: Ein siebenachsiges Trägerfahrzeug garantiert eine flexible und schnelle Einsetzbarkeit. Dank der kompakten Dimensionen ist das Fahren auf öffentlichen Straßen und im Gelände kein Problem. Für das Umsetzen der Anlage ist kein Tieflader nötig. Das wirkt sich nicht nur positiv auf das Zeitbudget aus. Auch Kosten werden bei Transport und Montage gespart. Ob bei –45 °C in Sibirien oder +50 °C in Nordafrika – die Anlage bringt stets volle Leistung. Selbst unter extremen klimatischen Bedingungen können sich die Kunden auf einen zuverlässigen Betrieb und eine lange Lebensdauer der TB 1800 verlassen.

Vertikalbohranlage TB 1800

Masthöhe: ca. 39 m
Betriebslast: 160 t
Ausnahmelast: 185 t
Drehtisch/Lastaufnahme: 160 t
Bohrteufe max.: 2500 m
externe Antriebseinheit/Leistung (2 DEUTZ Diesel-Motoren): 2 x 419 kW
Transportgewicht (ohne Hakenblock und Fahrseil): ca. 62 t

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    3906
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    10.03.2016