• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Montagesystem für Solarmodule

Der deutsche Photovoltaik-Spezialist IBC SOLAR präsentierte auf der diesjährigen Messe Intersolar in München Montage-Neuerungen und ein neues, hochleistungsfähiges Modul. Das Unternehmen setzt unter dem Motto "Das große Plus für Ihr Geschäft" auf neue Services für Installateure, Großprojekte und Solarfonds.

IBC SOLAR erweitert sein Halterungsangebot um das aerodynamische und selbsttragende System KNUBIX 100. Das Montagesystem spart Arbeitszeit, ist besonders leicht und ermöglicht eine sichere Installation, ohne die Dachhaut zu durchdringen. So können selbst große Industriedächer, die häufig in Leichtbaukonstruktion gefertigt werden und deren Traglastreserve deswegen gering ist, mit Photovoltaik-Modulen belegt werden. Dennoch ist das neue Montagesystem absolut sicher: Die aerodynamische Konstruktion des Systems und die Anordnung der Module auf untereinander verbundenen Bodenschienen machen KNUBIX 100 zu einem selbsttragenden System, dessen Sicherheit in Windkanaltests geprüft wurde. Selbst hohe Windlasten können das System nicht vom Dach heben. Auch für die Installation auf Schrägdächern hat IBC SOLAR eine zeitsparende Neuerung im Programm: Das flexible Montagesystem der IBC TopFix 200-Serie ist jetzt mit einer zweilagigen Halterung verfügbar, die sowohl eine horizontale als auch eine vertikale Modulmontage ermöglicht. Die neue Schnellmontageklemme mit Klickverbindung sorgt für zusätzliche Zeitersparnis auf dem Dach. Das neue Modul IBC MonoSol 240 TT zeichnet sich durch überdurchschnittliche Energieerträge aus. Durch die vollquadratischen Zellen wird die Modulfläche optimal ausgenutzt und die Leistung erhöht. Zugleich ist das Modul, das IBC SOLAR in zwei Leistungsklassen führt, auch für sehr hohe Schneelasten bis 5400 PA geeignet. Das Modul erfüllt strengste Qualitätskriterien, die IBC SOLAR u. a. auf der eigenen Testanlage sowie in Klimakammer- und Flasher-Tests überprüft. Das Modul ist für nahezu alle Dächer geeignet – vom Einfamilienhaus bis zum großen Industriedach. Auf denkmalgeschützten Gebäuden und schwarzen Dächern sorgen die Module mit ihren schwarzen vollquadratischen Zellen und dem schwarzen Rahmen für ein einheitliches Erscheinungsbild. Dabei gestaltet sich die Montage dank der anschlussfertigen Lieferung mit vorkonfektionierten Kabeln, Multi-Contact-Steckverbindern sowie integrierten Bypass-Dioden schnell und damit kostengünstig.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    3612
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    10.03.2016
<