• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Neue Fußgängerbrücke über die Seine bei Boulogne-Billancourt

Der Ort Boulogne-Billancourt grenzt direkt an das 16. Arrondissement im Südwesten von Paris und liegt in der Nähe der Seine. Bisher gab es dort keine direkte Verbindung der Flussinsel Île Seguin mit dem Ort Sèvres auf der linken Uferseite.

Deshalb wurde eine neue, 97 m lange und 5,7 m breite Fußgängerbrücke über die Seine errichtet.

360 t schwere Stahlkonstruktion komplett vorgefertigt

Die Stahlkonstruktion der Brücke ist insgesamt 360 t schwer und wurde in Lauterbourg komplett vorgefertigt. Im Anschluss wurde die Brücke per Frachtkahn zum Einbauort transportiert.

Am linken Flussufer wird das Brückenwiderlager zwischen einer Eisenbahnstrecke und dem Seine-Ufer errichtet. Aufgrund der eingeschränkten Platzverhältnisse wurde ein für die Bauarbeiten benötigter Kran auf einem Frachtkahn-Ponton montiert und am Seine-Ufer verankert. Die beiden Brücken-Widerlager am Ufer wurden in Stahlbetonbauweise errichtet und gründen sich auf rund 23 m lange Bohrpfähle.

Für das Auflager am linken Flussufer lieferte Technique Béton mehrere hochwertige Produkte, um eine lange Lebensdauer des Widerlagers zu gewährleisten. Dazu gehören Abstandhalter zur korrekten Positionierung des Bewehrungsgitters. Ein pflanzliches Formtrennmittel kam zum Einsatz, das in Übereinstimmung mit den CLP-Vorschriften in Bezug auf Klassifikation, Etikettierung und Verpackung entwickelt wurde. Zudem wurde ein Spezialwachs auf die architektonischen Schalungen aufgetragen.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Referenzen

Boulogne-Billancourt, Hauts-de-Seine (92), Ile-de-France, Frankreich, Europa - Sèvres, Hauts-de-Seine (92), Ile-de-France, Frankreich (2016)

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    7509
  • Erstellt am
    04.07.2017
  • Geändert am
    04.07.2017
<