• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

Neue Zahnschiene mit hoher Tragfähigkeit auch in Schienenlängsrichtung

Die JORDAHL®-Zahnschienen sind um das bisher tragfähigste Ankerschienenprofil, die JXA W 53/34, erweitert worden. Die neue Schiene ist seit April 2010 bauaufsichtlich zugelassen (Z-21.4-1960) und ermöglicht, Lasten bis 22 kN sicher in alle Richtungen in Betonkonstruktionen einzuleiten.

Die Schiene JXA W 53/34 besitzt wie die Profile JXA W29/20 und W38/23 gezahnte Schienenlippen, die mit einer speziellen JORDAHL®-Zahnschraube eine Lastaufnahme auch in Schienenlängsrichtung sicherstellten. JORDAHL®-Schienen JXA nehmen ruhende Gebrauchslasten von 8 kN (JXA W 29/20), 12 kN (JXA W 38/23) und 22kN (JXA W 53/34) auf. Die Belastbarkeit in alle Richtungen ermöglicht einen universellen Einsatz im Betonbau als Ankerschiene und im Ausrüstungsbau als Montageschiene. Durch die hohe Tragfähigkeit in alle Richtungen sind die JORDAHL®-Schienen JXA besonders für Befestigungen im Aufzugsbau oder zur Befestigung von Fassadenanschlüssen geeignet, aber auch schwere Rohrleitungen oder Kabel werden sicher gehalten.

Wie alle warmgewalzten JORDAHL®-Ankerschienen ist die Schiene JXA W 53/34 auch geeignet, dynamische Schwinglasten dauerhaft zu verankern. Die Schiene JXA W 53/34 ist für eine Schwingbreite von 6 kN bei einer Lastspielzahl von 2 x 106 vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) zugelassen.

Das JORDAHL®-Ankerschienensystem JXA bietet große Vorteile nicht nur bei der Planung, sondern auch bei der Montage. Durch Verschieben der Schraube im Schienenschlitz können große Bautoleranzen einfach und sicher ausgeglichen werden. Darüber hinaus zeichnen sich die Schienen durch eine hohe Wirtschaftlichkeit aus: Bei gleich hoher Tragfähigkeit haben sie ein geringeres Gewicht als vergleichbare konventionelle Schienenprofile. Das Schienensystem wird durch das JORDAHL®-Schraubensortiment komplettiert. Die Schrauben besitzen eine hohe Tragfähigkeit bei geringem Schraubendurchmesser.

JORDAHL®-Ankerschienen JXA W sind in den Ausführungen feuerverzinkt oder Edelstahl A4 lieferbar. Sie werden aus dem vollen Stahlblock warmgewalzt (W-Profile) und sind in Längen bis zu 6 m erhältlich. Die Rundanker werden aufgestaucht. Die zugehörigen JORDAHL®-Schrauben werden aus Stahl der Festigkeitsklasse 8.8 oder aus Edelstahl der Festigkeitsklasse –70 hergestellt.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    3784
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    10.03.2016