• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Pecafil® Schalmaterial - profitieren Sie von 30 Jahren Erfahrung

Jeder Bautag kostet Geld und daher ist es wichtig Produkte einzusetzen, die sowohl einen hohen Qualitätsstandard erfüllen, als auch dazu beitragen die Bauzeit zu optimieren. Das Pecafil® Universal-Schalmaterial aus dem Hause FRANK zeichnet sich durch seine einfache Anwendung auf der Baustelle aus und ist daher die ideale Lösung für Schalungen im Fundamentbereich.

Neben Standard-Biegeformen lassen sich auch architektonische Besonderheiten mit einer schwierigen Grundrissgestaltung schnell und kostengünstig verwirklichen. Die Pecafil® Sonderstahlmatte wird als Flachmaterial oder bereits werkseitig vorgebogen geliefert. Im Fundamentbereich gibt es das Schalmaterial in verschiedensten Formen und für unterschiedlichste Einsatzmöglichenkeiten: Mit und ohne Boden, in U- und L-Form, als Köcherschalung, Pfahlkopfschalung und auch als Randabschalung. Ein erfahrenes Mitarbeiterteam erstellt nach Kundenangaben die Verlegepläne, die vorkonfektionierten Pecafil® Elemente können nach Plan schnell und dennoch flexibel eingebaut werden.

Im Baugrubenverbau wird Pecafil® als Trennlage verwendet und hält auch bei großen Höhen dem Betonierdruck stand. Um eine Hohlraumbildung zu erreichen nutzt man das Material als Verdrängungskörper bei Rippendecken. Zum temporären Verschluss von Gebäuden wird auf die Stahlmatte eine transparente PE-Folie aufgeschrumpft, das Material ist lichtdurchlässig und schützt gleichzeitig vor Wind, Schnee und Staub.

Unter dem Motto "Kreativer planen – rationeller bauen" werden seit mehr als 30 Jahren weltweit Kunden mit dem Universal-Schalmaterial Pecafil® beliefert und erfolgreich von der Firma FRANK GmbH & Co.KG bei ihren Bauprojekten unterstützt.

Die Vorteile von Pecafil® auf einen Blick:

  • Geringe Montagezeit durch werkseitige Konfektionierung nach Ihren Vorgaben.
  • Kein Entschalen, Reinigen und Zurückgeben von Schalung erforderlich.
  • Durch Komplettanlieferung von verlorener Schalung kann das Einschalen, Bewehren und Betonieren in einem Arbeitsgang erfolgen.
  • Hebezeug und Strom sind für die Verarbeitung auf der Baustelle nicht erforderlich.
  • Umweltfreundlich durch Verwendung von Polyethylenfolie und somit auch in Wasserschutzgebieten einsetzbar.
  • Baustellenbedingt ist ein Mehrfacheinsatz von Pecafil® Schalmaterial möglich.
  • Kein Trennmittel erforderlich.
  • Gebogene oder komplizierte Fundamentformen sind einfach und auch bauseits herzustellen.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Bauwerkskategorien

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    6222
  • Erstellt am
    19.04.2013
  • Geändert am
    16.02.2017