• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

PEEKEL bietet mit PICAS-Touch innovative Messtechnik im Bauwesen

Bochum, 09. Dezember 2013 – PICAS-Touch, die neuste Generation einer manuell und PC-gesteuerten Messtechnik für nahezu jeden Sensortyp, hat sich im Bauwesen bereits bewährt. Sowohl im Versuchsfeld als auch beim Bauwerksmonitoring werden die hohe Präzision und Stabilität der Messung bei gleichzeitiger Flexibilität der Messeingänge gerne genutzt. Intuitiv ist dabei die Bedienung des robusten Touchpanels und auch der Messsoftware. Umfangreiche Messaufgaben mit DMS-Rosetten, z. B. in der Bauteilprüfung können kosteneffizient durchgeführt werden.

Der interne 500 MB Flash-Speicher sowie ein Slot für SD-Speicherkarten ermöglichen ein PC-unabhängiges Datenlogging. Das Gehäuse von PICAS-Touch kann mit drei Messkarten aus der AUTOLOG 3000 Serie bestückt werden. Es stehen dazu analoge Messkarten mit Trägerfrequenz- und Gleichspannungstechnik, eine Multiplexerkarte sowie ein digitaler Kartentyp (30 dig. I/O's) zur Verfügung.

Hierbei handelt es sich um die Messkarten:

  • CA3460 – "Die Vielseitige”
    Eine 6-kanalige Messkarte auf DC-Basis mit einer Messgeschwindigkeit von 1 kHz je Kanal. Geeignet zum Messen von DMS 1/1-, ½- und ¼-Brücke, Induktive Wegaufnehmer, Spannung, Strom, Widerstand, Potentiometer, Thermoelement und Pt100.
  • CM3410 – "Die Konzentrierte”
    Eine Multiplexerkarte mit bis zu 36 Kanälen und einer Summenabtastrate von 200 Hz. Geeignet für Messaufgaben im Bereich von DMS, Spannung, Widerstand, Potentiometer, Thermoelement und Pt100.
  • CA3520 – "Die Robuste"
    Eine 2-kanalige TF-Messverstärkerkarte für DMS und Induktive Aufnehmer mit 5 kHz Messrate je Kanal. Jeder Kanal verfügt über einen Analogausgang (+/-10V), …z.B. zur Ansteuerung einer Prüfmaschine.

Die zur Verfügung stehende Messsoftware AUTOSOFT 3000 dient zur effektiven Datenerfassung und Visualisierung der Messwerte. Weiterhin ermöglichen Treiber die Einbindung in Standardpakete wie z. B. für DIAdem®, LabVIEW®, DASYLab® und Matlab®. Die Schnittstellen Ethernet und USB ermöglichen ein schnelles und synchrones Erfassen mit jedem PC.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    6232
  • Erstellt am
    25.04.2013
  • Geändert am
    11.12.2014
<