• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

Polystyrolextruderschaum noch effizienter

Mit einem neuen Dämmstoff macht Dow Polystyrolextruderschaum (XPS) als Dämmmaterial noch effizienter: XENERGY™ verbindet die bewährten Eigenschaften von XPS – Druckfestigkeit, Unverrottbarkeit und Unempfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit – mit bis zu 20 % besseren λ-Werten, sorgt damit für eine effektivere Gebäudedämmung und geringere Heizkosten und wird damit zu einem nachhaltigen Dämmstoff der Zukunft.

Neu an XENERGY™ ist jedoch nicht nur die verbesserte Dämmleistung durch einen λ-Wert von 0,031, sondern auch die Farbe: Statt wie bisher in Blau kommen die Neuen von Dow in Silbergrau daher. Die neue Farbe resultiert aus einem veränderten Fertigungsverfahren: Infrarotblocker sorgen in den Schaumzellen dafür, dass die Wärmestrahlung verringert und somit der Wärmewiderstand des Dämmstoffes vergrößert wird. Durch dieses Herstellverfahren und die CO2-Technologie wird XENERGY™ zum XPS-Dämmstoff mit der höchsten Dämmleistung. Dow arbeitet bereits an der nächsten XENERGY™-Generation, die größere Dicken und höhere Druckfestigkeiten haben wird.

Anwendungsbereiche von XENERGY™

XENERGY™-Platten wurden für die Perimeterdämmung an der Wand und unter der Kellersohle sowie als Wärmedämmung oberhalb von Decken entwickelt. Für den Einsatz in der Perimeterdämmung besonders wichtig: XENERGY™-Dämmplatten schützen nachhaltig vor Wärmeverlusten und Tauwasserbildung, die Bauwerksabdichtung ist auch während der Bauausführung und Verfüllung der Baugrube zuverlässig geschützt, und es sind keine zusätzlichen Schutzschichten vor der XENERGY™-Dämmschicht erforderlich. Für die Verwendung von XENERGY™ im normalen Erdreich gibt es keine Einbautiefenbeschränkung und keinen feuchtebedingten Zuschlag. Mit Plattendicken von 60, 80, 100 und 120 mm kann XENERGY™ in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen verbaut werden.

XENERGY™ in der Praxis

In Deutschland wurde Dow XENERGY™ bereits in vielen Bauprojekten eingesetzt – für den Bau von Einfamilienhäusern genauso wie für Großprojekte wie beispielsweise die Stadtgärten Lokstedt in Hamburg-Eimsbüttel, wo bis zum Jahr 2013 eine neue Wohnanlage entsteht. Gebaut werden dort insgesamt 600 Eigentums- und Mieteinheiten in höherwertiger Ausstattung. Auf dem Baufeld 2 der Stadtgärten Lokstedt entschied sich einer der Investoren, die Ditting-Gruppe aus Rendsburg, in der ersten Bauphase im September 2010 für eine Sockeldämmung mit Dow XENERGY™.

Auch die Troisdorfer Otto Jung GmbH hat den neuen Dämmstoff bereits verbaut – beim Neubau eines Mehrfamilienhauses im nordrhein-westfälischen Rösrath. Für die Perimeterdämmung im nichtdrückenden Wasser verklebten Mitarbeiter der Otto Jung GmbH mit dem Dow Perimeterkleber INSTA-STIK™ PM die Dämmplatten XENERGY™ SL 80 mm auf ca. 450 m².

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Services
Angeboten von
  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    4288
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    06.05.2015