• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

Produktinnovationen: Deckensysteme und Raumakustik

Neue europäische Normenwerke, neue Standards der DGNB, der internationale Siegeszug von LEED – "nachhaltiges Bauen" entwickelt sich zum Megatrend. Auf der Bau 2011 unterstreicht OWA seine Führungsposition in den Bereichen Deckensysteme und Raumakustik und stellt Dienstleistungen und nachhaltige Lösungen vor.

Zu Beginn des Jahres 2010 hat die Odenwald Faserplatten GmbH (OWA) ihre technische Informationsabteilung neu formiert, personell verstärkt und OWAconsult® gegründet, eine firmeneigene Beratungsabteilung, die als Profitcenter arbeitet. Diese wird das konzentrierte OWA-Fachwissen an Architekten, Planer, Investoren und Verarbeiter in aller Welt weitergeben – entweder über das internationale OWA-Niederlassungsnetz oder aber in direktem Telefonkontakt zum Spezialisten. Eine neu eingerichtete Hotline stellt die Sofortverbindung zum technischen Berater her, ein bislang einmaliger Service in der Branche.
Begleitet wurde der Aufbau von OWAconsult® durch eine Fülle von Produktinnovationen, zusammengefasst unter dem schlagkräftigen Aktionstitel INNOWATIONS2010. So vereinen die neuen OWAcoustic® vela Deckensegel wegweisendes Design mit hoher Akustik-Performance, entwickelt speziell für Hotels, Banken, Großraumbüros und Callcenter, um "speech privacy" herzustellen, d. h. eine akustische Umgebung, in der ungestörte Einzelgespräche möglich sind. Die neue Serie eignet sich auch zur nachträglichen akustischen (und ästhetischen) Optimierung von Räumen jeder Art und Größe.

Unter den Produktnamen Sinfonia und Bolero präsentiert OWA eine Deckenplattenserie für hohe ästhetische und akustische Anforderungen – vlieskaschiert und leistungsstark in Sachen Schall- und Brandschutz. Die Platten verbinden optisch glatte, im Detail aber fein strukturierte Oberflächen mit hoher Absorberleistung (Schallabsorptionswert: 0,85). Einsatzfelder sind Büros, Besprechungsräume, Hörsäle, Aulen, Klassenzimmer und andere Meeting Points. Aufgrund ihrer exzellenten Brandschutzeigenschaften – Feuerwiderstand bis F 90 (DIN4102), bis REI 90 (DIN EN 13501-2) – eignen sich die neuen Platten auch für Flure, Fluchtwege, Lobbys und Foyers. Die neueste Akustikreferenz stellt der A-Klasse-Absorber OWAcoustic® Sinfonia A dar. Seine Absorptionsleistung begeistert Gestalter mit höchsten Ansprüchen an die Raumakustik: geschaffen für funktionale Räume einer neuen Klasse, schlicht und elegant im Look, perfekt für die Sprachverständlichkeit.

Mit der neuen Deckenplatte OWAcoustic® premium Bamboo schließen die Amorbacher die Lücke zum Naturdesign, das sich zunehmend auch einen Platz an der Raumdecke erobert. Die Platte bietet eine Top-Akustikleistung, kombiniert mit dem Look echter Bambushölzer. Der warme, harmonische und natürliche Ausdruck der Platten wird unterstrichen durch die verdeckte Konstruktion mit Schattenfuge. Das Ergebnis sind schlichte, durchgängige Deckenflächen in neuem Naturdesign – Bamboo-Decken sind elegante "Gegenspieler" zu Fußböden in Holzoptik, attraktiv jedoch auch "solo" als Akustiklösung für Wohlfühl-Büros, Foyers, Kantinen, Flure usw.
OWAconstruct® S 19 Teccor heißt die neue Systemlösung für Architekten, die schlichte, monolithische Deckenbilder erzeugen wollen. S 19 Teccor lässt kleine Räume größer wirken – ohne Einschränkungen bei der Montagefreundlichkeit. Das System bleibt herausnehmbar, die Deckenplatten lassen sich einfach von unten und ohne Werkzeug entfernen. Deckenhohlraum und Einbauten bleiben bequem und uneingeschränkt zugänglich.

Mit OWAconstruct® cliq stellt OWA ein neues Konstruktionssystem vor, das die Verarbeitung noch einfacher macht. Die Querschiene wird einfach eingehakt, sie bestätigt ihren bombenfesten Sitz mit einem hörbaren Klicken. Platten, Schienen, Abhänger und Einbauteile sind jetzt als geprüftes Komplettsystem erhältlich, mit einer 15-Jahres-Garantie auf die gesamte Konstruktion. Interessant in Bezug auf Nachhaltigkeit: Das System ist problemlos wiederverwendbar. Es erfüllt den LEED-Standard, seine Tragkraft ist nach europäischen und amerikanischen Normen getestet, und es ist erdbebensicher nach ASTM E580.

Das neue herausnehmbare OWAconstruct® System S 2p mit seinen schmalen Sichtschienen kombiniert Stabilität und Servicefreundlichkeit mit filigraner Optik und dezenter Linienführung an der Decke. Das System eignet sich ideal zur Betonung der Raumachsen in größeren Räumen, die hohe Anforderungen an die Akustik stellen – Büros, Besprechungsräume, Kantinen usw. Konstruktive Basis des Systems ist das kostengünstige und überall im Fachhandel erhältliche OWA Standardprofil Nr. 45.

Top-Akustik mit sportlichen Bestnoten bietet die neue ballwurfsichere Deckenkonstruktion, für die jüngst ein europäisches Patent vergeben wurde: OWAcoustic® premium S3 bws (ballwurfsicher). Ob Neubau oder funktionale Aufwertung bestehender Sporthallen: Das neue ballwurfsichere Deckensystem bringt Spieltauglichkeit und Sprachverständlichkeit unter eine Decke. Hierzu wurde das OWAconstruct® System S3 auf eine neue Stabilität ausgelegt und nach DIN 18032-3:1997-04 sowie EN 13964, Anhang D Klasse 1A, auf Sicherheit gegen Ballwürfe getestet – mit Erfolg. Das System ist sichtbar und in den Abmessungen 600 mm x 600 mm bzw. 625 mm x 625 mm erhältlich.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Services
Angeboten von

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    3956
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    01.03.2016