• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Queenslands erste Flözgas-LNG-Anlage

Auf Curtis Island nördlich von Brisbane (Australien) gibt es eine moderne Flüssiggasanlage, die sogenanntes Flözgas in Flüssiggas (engl. liquid natural gas, LNG) umwandelt. Flözgas ist natürliches Gas, das in Kohlevorkommen untertage ansteht.

Auf dem Gelände der Australia Pacific LNG, des größten Produzenten von Flözgas in Australien, entstanden drei LNG-Tanks, in denen das auf -162°C gekühlte Gas gelagert wird. Der Subunternehmer STRABAG-DYWIDAG LNG Technology erhielt den Design- und Engineering-Auftrag für insgesamt vier Flüssiggastanks mit je 140.000 m³ Kapazität.

Kryogene Litzenspannglieder in GDP-Kunststoffhüllrohren

DSI lieferte kryogene DYWIDAG-Litzenspannglieder mit MA-Verankerungen als Ringspannglieder zur horizontalen Vorspannung der beiden Außenhüllen aus Stahlbeton. Dabei kamen DYWIDAG-Litzenspannglieder des Typs 19-0.6" als horizontale und vom Typ 15-0.6" als vertikale Spannglieder zum Einsatz. Alle Litzenspannglieder waren in GDP-Kunststoffhüllrohren geführt.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Referenzen

Curtis Island, Queensland, Australien (2014)

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    7350
  • Erstellt am
    13.05.2016
  • Geändert am
    13.05.2016