• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Reaktionsharzböden in Tierarztpraxen und -kliniken

Schnell verlegt und voll belastbar, robust, hygienisch, attraktiv in der Optik und leicht zu reinigen: Reaktionsharz-Beschichtungen von Silikal sorgen in veterinärmedizinischen Einrichtungen dafür, dass sich kleine und große Patienten sicher und wohl fühlen können. Für Tierärzte, Helfer und Pfleger bieten sie eine sichere und angenehme Arbeitsgrundlage.

Hochmoderne medizinische Ausstattung und ein breites Leistungsspektrum zeichnen heute die meisten tierärztlichen Kliniken und Praxen aus. Entsprechend vielseitig und intensiv belastbar sollte die Grundlage für den lebhaften Tieralltag sein. Sehr wichtig ist dabei vor allem die Hygiene – in veterinärmedizinischen Einrichtungen oftmals kein leichtes Unterfangen. Beschichtungen aus Silikal-Reaktionsharzen sind eine gute Entscheidung, denn sie bieten beste hygienische Voraussetzungen – nicht nur für die tierischen Patienten – sondern auch für die betreuenden Menschen. Vom Empfangsbereich über die medizinischen Einrichtungen wie OPs, Untersuchungszimmer, Röntgenräume, Labore, CT- und Sterilisationsräume bis zu den "Patientenzimmern" sowie den Sozial- und Büroräumen können die fugenlosen Bodenbeschichtungen mit Silikal-Reaktionsharzen als pflegeleichte Basis zum Einsatz kommen. Weder Risse noch Löcher oder Aussandungen ermöglichen das Ansiedeln von Keimen und Bakterien. Die durchgängig fugenlosen Bodenflächen lassen sich schnell und absolut rückstandsfrei reinigen. Die im ausgehärteten Zustand physiologisch unbedenklichen Methylmetacrylat-Harze (MMA-Harze) des nach DIN ISO 9001 zertifizierten Herstellers Silikal halten Tierkrallen jeder Art ebenso stand wie vielen Säuren, Tinkturen und Lösungen oder auch Blut und anderen Körperflüssigkeiten. Hohe Trittsicherheit für Mensch und Tier entsteht durch individuell eingestellte Rutschhemmstufen. In kürzester Zeit verlegt und bereits nach einer Stunde voll ausgehärtet und somit nutzbar, kann die ärztliche Versorgung der tierischen Patienten ohne große Betriebsunterbrechungen sichergestellt werden. Eine Vielzahl von Farben und Oberflächenstrukturen sorgt für freundliche Atmosphäre und lässt attraktive farbige Ausführungen zu, immer funktional abgestimmt auf die Einsatzbereiche. So tragen die eingestreuten Quarzsande bzw. Farbchips zur definierten Rutschfestigkeitsklasse und einer attraktiven Optik bei.

Anzeige

Services
Angeboten von

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    3424
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    18.01.2017
<