• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Reparatur-Mörtel für Beton- und Asphaltflächen

Verkehrswege sind ständigen mechanischen Belastungen und der Witterung ausgesetzt. Im Laufe der Zeit entstehen an den Beton- und Asphaltoberflächen Risse oder Ausbrüche. Eindringende Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen tragen dazu bei, dass sich die Schlaglöcher, Kantenausbrüche oder Risse weiter vergrößern. Mit den Triflex Reparatur-Mörteln lassen sich diese Probleme professionell lösen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten sind die Lösungen des Herstellers dauerhaft, können extrem schnell ausgeführt werden und sind bereits nach 45 Minuten wieder voll belastbar.

Schadhafte Wege sind nicht nur unansehnlich. Sie bergen auch viele Gefahrenquellen und führen gegebenenfalls zu Verschleiß an Fahrzeugen und Beschädigungen von transportierter Ware. Die Instandsetzung wird bei kleinen Auftragswerten oftmals von vornherein vom Sanierer abgelehnt, erfolgt häufig nicht unverzüglich und ist sehr teuer. Der Hersteller bietet mit den Reparatur-Mörteln vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und trägt zur langfristigen Erhöhung der Sicherheit bei.

Hochwertige Sanierung schnell und einfach selber machen

Die Reparatur-Mörtel bestehen aus hochwertigem Kunststoff-modifizierten Mörtel und Basisharz. Diese aufeinander abgestimmten Komponenten werden als Set geliefert und nur mit einer Kelle angerührt und verarbeitet. Es ist also kein Bitumenkocher oder Spezialwerkzeug erforderlich: Einfach anmischen, verarbeiten und fertig. Die Reparatur der Schadstellen kann vom eigenen Personal ausgeführt werden ohne dass Fremdhilfe nötig ist. Zudem bestechen die Reparatur-Mörtel durch schnelle Aushärtung. Nach ca. 45 Minuten sind sie mechanisch voll belastbar, so dass Betriebsunterbrechungen, Ausfallzeiten oder Sperrungen vermieden werden. Dieses spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Ein weiterer Vorteil besteht in der ganzjährigen Verarbeitung bei Temperaturen bis 0 °C. Durch langjährige Erfahrung und stetige Weiterentwicklung sind die Reparatur-Mörtel des Herstellers auf sichere Verarbeitung optimiert worden.

Einsatz in vielfältigen Anwendungsbereichen

Triflex bietet mit seinen Reparatur-Mörteln je nach Untergrund und Anwendungsbereich die passende Lösung: Von Vergießen und Verfüllen von Schlaglöchern und Fugen, über Verkleben von Verkehrsanlagen und Lichtsignalisierungen bis hin zu Betonreprofilierungen wie Kantenausbrüche, Bordsteine oder Risse. Speziell für Asphalt- und Beton-Ausbrüche ab 5 mm Tiefe hat der Hersteller das Easy Repair Set Asphalt und das Easy Repair Set Concrete entwickelt. Kleinere Reparaturen und Hohlräume wie z. B. Anpassungen an Schächten, Gullys und Rinnen können mit dem Cryl Vergussmörtel, der universal für Asphalt- und Betonuntergründe einsetzbar ist, durchgeführt werden. Breite Arbeitsfugen ab 10 mm werden mit Cryl R 238 instand gesetzt und Arbeitsfugen oder Risse ab 5 mm mit Cryl R 239. Die benötigten Materialien sind alle beim Hersteller erhältlich und werden nach Bestelleingang unverzüglich geliefert.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Bauwerkskategorien

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    6323
  • Erstellt am
    06.06.2013
  • Geändert am
    27.11.2014